3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Mediterrane Hacktarte


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Stück

Teig

  • 100 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 25 g Wasser
  • 1/4 TL Salz

Füllung

  • 20 g Pecorino
  • 1 Zucchini
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 10 g Olivenöl
  • 10 g Tomatenmark
  • 1 TL Senf
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 TL italienische Kräuter
  • 20 g Semmelbrösel
  • 1 Ei
  • 1 Fleischtomate
  • etwas Senf, ca. 4 Esslöffel
5

Zubereitung

    Teig
  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.

    Die Zutaten für den Teig zusammen in den Closed lid geben und 1 Minute in der Dough mode kneten.

    Anschließend eine Auflaufform mit dem Teig auskleiden und den Boden des Teigs mit einer Gabel mehrfach einstechen.

    Im vorgeheizten Backofen 15 MInuten backen.

     

  2. Füllung
  3. Den Pecorino 1 Sek. /Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

    Die Zucchini waschen und in grobe Stücke schneiden, im Closed lid 5 Sek. /Stufe 4 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Nun den Pecorino und die übrigen Zutaten, bis auf die Tomate und die ca. 4 EL Senf, in den Closed lid geben und ca. 1 Min. /Counter-clockwise operation Stufe 3 verrühren, zwischendurch ggf. mit dem Spatel nach unten schieben.

  4. Während der Teig noch backt, die Tomate ohne Kerne würfeln.

    Sobald der Teig fertig ist, 5 - 10 MInuten abkühlen lassen und den Backofen auf 200°C heizen.

    Den abgekühlten Teig mit den ca. 4 EL Senf bestreichen, die Tomatenwürfel darüber geben und die Füllung darauf verteilen.

  5. Im vorgeheizten Backofen für 30 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe eine Auflaufform aus Glas verwendet und diese mit Backpapier ausgekleidet, dadurch lässt sich die Tarte einfach aus der Form heben und auf einen Servierteller schieben.

Dazu empfehle ich einen gemischten Salat.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke schön:) Die Idee mit

    Verfasst von FrauBeckerin am 9. November 2014 - 17:02.

    Danke schöntmrc_emoticons.) Die Idee mit dem Dip ist toll, werde ich für das nächste Mal auch probieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Habe es auf

    Verfasst von kaffeegenuss am 8. November 2014 - 19:14.

    Tolles Rezept! Habe es auf die gemacht und auch mein Sohn, der sonst nicht alles mag, fand das echt lecker. Es passt auch ein feuriger Dip dazu.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) vielen Dank 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lieben Dank für deine

    Verfasst von FrauBeckerin am 10. Oktober 2014 - 18:43.

    Lieben Dank für deine Bewertung, es freut mich, dass mein Rezept so gut angekommen ist tmrc_emoticons.D lese deinen Kommentar leider erst heute. Vielen Dank für die Sternchen Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!! Wir hatten

    Verfasst von niehausj am 24. Juni 2014 - 16:46.

    Tolles Rezept!! Wir hatten Besuch als ich dieses Rezept das erste mal ausprobiert habe.... Und die Schlussfolgerung daraus ist, ich muss die Hacktarte jetzt jedes mal machen, wenn wir in dieser Runde zusammenkommen  tmrc_emoticons.) vielen Dank fūr dieses tolle Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können