3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mein Chili con Carne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Chili

  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 20 g Öl
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Packung passierte Tomaten
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 60 g Tomatenmark
  • 1 Chilischote
  • 1 EL Chilipulver
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 Paprika, rot, gewürfelt
  • 0,5 Dose Mais, ca. 140g
  • 1 Dose Kidneybohnen 400g abgetropft

Garnitur

  • 1 Päckchen Käse, gerieben
  • 1 Packung Crème fraîche
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen,halbieren und mit dem Knoblauch in den Closed lid geben und 4Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel runterschieben, 20g Öl dazugeben, 8Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

     

    Hackfleisch zerpflücken, dazugeben und 6Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting dünsten.

    Mit passierten und gehackten Tomaten und Tomatenmark auffüllen. Chilischote, aufschneiden, entkernen und mit den Gewürzen dazugeben und 20Min./100Grad/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting kochen. Chilischote mit kochen, vor dem Servieren raus fischen.

     

    Paprika, Mais und Bohnen dazu geben und nochmal für 5Min./100Grad/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting erwärmen.

    Falls es zu wenig Flüssigkeit ist mit Gemüsebrühe auffüllen.

     

    Mit Creme fraiche und geriebenem Käse servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich koche das Chili meistens ohne die Chilischote, dann ist es auch kinderfreundlich tmrc_emoticons.-) ! Das Chili ist schön würzig, aber nicht wirklich scharf. Meine Kinder und ich lieben es so.

Auch mit der einen Schote wird es nicht zu scharf.

Wers schärfer mag, mehr Chilischoten mitkochen. Evtl. eine oder eine halbe Schote zu Beginn mit zerkleinern und es so im Chili aufkochen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Chili, wir haben die Kindervariante ohne...

    Verfasst von Jogibär71 am 1. November 2016 - 15:34.

    Super Chili, wir haben die Kindervariante ohne Chilischote gemacht, Chilipulver vorsichtig dosiert.

    War total lecker, sehr würzig, aber nicht scharf, genau richtig für Kinder und Uch für Erwachsene.

    Haben auch die ganze Dose Mais genommen und zwei Dosen Bohnen, da wir Bohnen gerne mögen.

    Wird es bei uns jetzt öfter geben.



    Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Upps Sterne vergessen

    Verfasst von SN2105 am 14. September 2016 - 13:23.

    Upps Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker,...

    Verfasst von SN2105 am 14. September 2016 - 13:22.

    Sehr lecker,

    Habe die ganze Dose Mais genommen.

    Gibt es auf jeden Fall wieder!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total super!!! Mir hat etwas

    Verfasst von ChrisTim am 4. März 2016 - 18:05.

    Total super!!! Mir hat etwas Salz gefehlt, meinem Mann nicht. Salz kann man ja hinterher nachwürzen. Nehme evtl nächstes mal mehr Bohnen...

    Ansonsten super Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die

    Verfasst von Tessi2012 am 6. September 2015 - 18:42.

    Vielen Dank für die Bewertung! Freut mich das es dir schmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Sandra294 am 2. September 2015 - 11:23.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können