3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudel-Hack Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 500 g Hackfleisch
  • 5-6 Prisen Salz
  • 5-6 Prisen Pfeffer
  • 3-4 Spritzer Maggi
  • 5-6 Prisen Paprikagewürz
  • 20 g Öl
  • 50 g Tomatenmark
  • 500 g passierte Tomaten
  • 500 g warmes Wasser
  • 2 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 4 TL Zucker
  • 450 g Nudeln
  • 400 g Champignons
  • 70 g Emmentaler, in Stücken
  • 50 g Parmesan, in Stücken
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Emmentaler und Parmesan in denClosed lid geben und 10 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Hack mit Salz, Pfeffer, Paprikagewürz und Maggi vermischen und in Stücken in den Varoma geben.

    Champignons in Scheiben schneiden und in den Varomaeinlegeboden geben

     

    Öl und Tomatenmark in den Closed lid und  4 Min./Varoma/Stufe 1  anschwitzen.

     

    Passierte Tomaten, Wasser, Gemüsebrühe, Salz, Zucker und Pfeffer in den Closed lid geben, kurz auf Stufe 5 verrühren.

     

    Varoma aufsetzen und 20 Min./Varoma/Stufe 1  vorgaren.

     

    Dann die Nudeln in den Closed lid geben.

    Varoma wieder aufsetzen, den Inhalt etwas "umrühren", dabei die großen Stücke Hack etwas zerkleinern.

    Jetzt alles weitere 15 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting zu Ende garen.

     

    alles in eine Auflaufform geben und verrühren. Käse drüberstreuen und 15 min. bei 200 Grad im Backofen überbacken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Hackfleisch kann man auch selbst herstellen. ich habe es für dieses Rezept mit 500g tiefgefrorenes Rindergulasch gemacht. daz u einfach Das Fleisch 30 min. auftauen und auseinander brechen ggf. Schneiden und 30 sek./Stufe 8 zerkleinern


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Im Groben und Ganzen nicht schlecht... aber...

    Verfasst von Lilith501 am 13. Oktober 2016 - 15:38.

    Im Groben und Ganzen nicht schlecht... aber seeeeeeeeeeeeehr trocken....
    vielleicht liegt es auch nur an mir, ich weiß es nicht.... aber wenn das Hackfleisch erst 20 Minuten im Varoma garrt und dann nochmal 15 Minuten, nachdem die Nudeln dazu gekommen sind, und dann noch in den Backofen (ebenfalls nochmal 15 Minuten) das sind 50 Minuten Garzeit für 500g Hackfleisch... leider wurde mir persönlich das Hackfleisch dadurch zu trocken...
    Ich hab extra Nudeln gekauft, die 15 Minuten Kochzeit haben... die kamen dann auch schön in den Thermomix - Behälter und auf Linkslauf in der Tomatensoße gerührt, leider hatte ich auch keine Nudeln mit Tomatensoße sondern eine undefinierbare Pampe... lag aber wahrscheinlich an den Nudeln.
    Geschmeckt hat es eigentlich ganz gut. ich werd das Rezept auf jeden Fall nochmal ausprobieren mit weniger Garzeit des Hackfleisches ^^

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können