3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudel-Schinken-Lauch-Gratin


Drucken:
4

Zutaten

2 Person/en

Nudelteig

  • 100 g Gouda
  • 3 EL Öl
  • 1 Stange Lauch, (ca. 200 bis 250 g)
  • 100 g gekochter Schinken
  • 250 g Vollmilch
  • 50 g Schmelzkäse
  • 500 g Tortellini, (Kühlregal)
  • 6
    20min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Käse vorbereiten
  1. Gouda in Stücken für 5 bis 10 Sekunden bei Stufe 8 zerkleinern (wenn der Gouda zu weich ist, gegebenenfalls vorher ins Tiefkühlfach geben). Danach umfüllen und beiseite stellen. Wird Gouda in Scheiben verwendet, so können diese einfach später klein gezupft in die Sauce gegeben werden.
  2. Sauce zubereiten
  3. 3 EL Öl in den Closed lid geben und 3 min./ 100 °C / Stufe 1 erhitzen.
    Den weißen und hellgrünen Teil vom Lauch in dünne Ringe schneiden und abspülen. Kurz abtropfen lassen. Den Schinken in kleine Rauten schneiden. Den Lauch in den Closed lid geben und weitere 3 min./ 100 °C / Stufe 1 dünsten lassen.
  4. Den zerkleinerten Schinken dazuegben und für weitere 2 Min. bei 100° C und Stufe 1 mit andünsten lassen.
  5. Milch einwiegen und für 7 Min. bei 90° C bei Stufe 1 erhitzen. Anschließend den zerriebenen Gouda bzw. den Scheibengouda in Stückchen und den Schmelzkäse hinzufügen. Bei 50° C und Stufe 2 5 Minuten schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Nudeln können parallel in Salzwasser nach Packungsanleitung zubereitet werden - oder im Thermomix. Hierfür kann die Sauce vorher in die Auflaufform gegeben werden.
  6. Gratinieren
  7. Sauce und fertige Nudeln in einer feuerfesten Form mischen. Für 3 bis 5 Minuten auf der obersten Schiene unterm Backofengrill gratinieren. Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer mag, kann auch gehackte Petersilie unter die Sauce mischen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare