3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

NUDELN a' la Bolognese *leicht*


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Bolognesenudeln

  • 3 Stück Karotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Hackfleisch
  • 15 g Öl
  • 800 g Wasser
  • 80 g Tomatenmark
  • 3 geh. TL Gemüsebrühepaste, oder Pulver
  • Gewürze, Basilikum, Schnittlauch, Petersilie, Kräutersalz etc.
  • 300 g Nudeln, Fussili, Vollkorn etc.
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    ALL IN ONE
  1. Knoblauchzehe in kleine Stückchen schneiden.

    Möhre und Zehe in den Closed lid und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Hackfleisch und Öl zugeben und 5 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation/ Stufe 1 dünsten.

    Wasser, Tomatenmark, Gemüsebrühe und Gewürze zugeben und 5 Min./100 Grad/Counter-clockwise operation/ Stufe 1 kochen.

    Nudeln zugeben und ca. 8-10 Min./ 100 Grad/Counter-clockwise operation/ Stufe Gentle stir setting garen. (Garzeit richtet sich nach der Nudelsorte; Packungsangabe beachten. Kleine Sorten haben eine zu kurze Garzeit, falls die Karotten dann noch zu knackig sind, einfach nochmal 3-4 Minuten Garzeit hinzufügen)

    Fertig !!



    ich freue mich über Rückmeldungen tmrc_emoticons.-)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wenn 4 Erwachsene davon essen sollen, ist das...

    Verfasst von lila-Mo am 20. Januar 2017 - 08:03.

    Wenn 4 Erwachsene davon essen sollen, ist das definitiv zu wenig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ganz gut für die schnelle Küche; habe...

    Verfasst von Martanna1986 am 19. Januar 2017 - 20:09.

    ganz gut für die schnelle Küche; habe viel gewürzt, da es mir sonst zu fad gewesen wäre.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können