3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Orangenhähnchen mit Pfefferrahmsauce von der Sansibar


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Fleischvorbereitung

  • 2-3 Stück Orangen
  • 6 Stück Hähnchenbrustfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cajun Gewürz

Sauce Maltaise

  • 200 g Butter
  • 50 g Orangensaft
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 3 Stück Eigelb
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Fleisch garen und Pfefferrahmsauce

  • 400 g Wasser
  • 4 Stück Schalotten
  • 20 g Butter
  • Öl zum Braten
  • 3 Teelöffel grüner Pfeffer, frisch eingelegt, abgetropft
  • 300 g Sahne
  • 70 g Bratensaucen-Paste, aus der Tube
5

Zubereitung

    Fleischvorbereitung
  1. 1. Orangen dick schälen, so als wollte man die Orangen filettieren und dann die geschälten Orangen in Scheiben schneiden.

  2. 2. Hähnchenbrustfilets mit Salz, Pfeffer und Cajun würzen und jedes Filet einzeln zusammen mit einigen Orangenscheiben fest in hitzebeständige Folie einwickeln, kaltstellen und 2 Stunden marinieren.

  3. Sauce Maltaise
  4. 1. Butter in den Mixtopf geben, 4 Min./70°C/Stufe 2 schmelzen und in einen Krug umfüllen.

  5. 2. Rühraufsatz einsetzen. Orangensaft, Zitronensaft, Eigelb, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 2 Min./70°C/Stufe 4 erhitzen.

  6. 3. Dann 3 Min./70°C/Stufe 4 emulgieren und dabei die geschmolzene Butter langsam auf den Mixtopfdeckel gießen, sodass sie in einem dünnen Strahl am Messbecher vorbei auf das laufende Messer rinnt. Sauce Maltaise in den Krüg umfüllen und Mixtopf spülen.

  7. Fleisch garen und Pfefferrahmsauce
  8. 1. Die eingeswickelten Hähnchenbrüste in den Varome und Einlegeboden verteilen.

  9. 2. Wasser in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen und 20 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren. Varoma zur Seite stellen, Mixtopf leeren.

  10. 3. Schalotten in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  11. 4. Butter zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1dünsten. In dieser Zeit Öl in einer Pfanne auf dem Herd erhitzen und Fleisch aus der Folie wickeln.

  12. 5. Frischen grünen Pfeffer in den Mixtopf zugeben, 2 Min./Varome/Stufe 1 dünsten, Hähnchen in die Pfanne geben und von beiden Seiten bräunen, während die Sauce fertiggestellt wird.

  13. 6. Sahne und Bratensaucen-Paste in den Mixtopf zugeben und 4 Min./100°C/Stufe 2 reduzieren.

  14. 7. Sauce Maltaise zugeben, 30 Sek./Stufe 3 unterrühren und noch mal abschmecken. Die Hähnchenbrüste aus der Pfanne nehmen und mit der Pfefferrahmsauce sofort z.B. zu frischen Spätzle servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann ich die Bratensoßen

    Verfasst von stanie am 23. Februar 2015 - 17:42.

    Kann ich die Bratensoßen Paste durch was anderes ersetzen?!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker  !!! Das Gericht

    Verfasst von chrissi276 am 20. September 2014 - 19:38.

    Superlecker  tmrc_emoticons.)!!!

    Das Gericht hat der ganzen Familie richtig gut geschmeckt und wird sofort in meine Sammlung aufgenommen... Wem, so wie mir, das Gemüse fehlt-Brokkoli schmeckt sehr gut dazu und passt auch zur Sauce.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können