3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprika Gulasch mit Kaisergemüse und Kartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

Paprika Gulasch mit Kaisergemüse und Kartoffeln

  • 600 Gramm Gulasch
  • 1 Päckchen Kartoffeln
  • 1 Päckchen Kaisergemüse TK
  • 1 Teelöffel Öl
  • 1 gehäufter Esslöffel Paprika edelsüß
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Stück Zwiebel
  • 1 Stück Paprika rot
  • 600 Gramm Wasser
  • 2 gehäufter Esslöffel Gemüsebrühe
  • 100 Gramm Schmelzkäse
  • 40 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel Öl
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Paprika Gulasch
  1. [color=rgba(0, 0, 0, 0.701961); font-family: UICTFontTextStyleBody; font-size: 17px; -webkit-composition-fill-color: rgba(130, 98, 83, 0.0980392); text-decoration: -webkit-letterpress]Zuerst schneidet ihr euch etwas Backpapier zurecht, so das es in eueren Einlegeboden passt. Bitte achtet darauf das ihr links und rechts die öffnungen frei lasst, damit es noch seinen Zweck erfüllen kann. Haltet es anschließend unter kaltes Wasser und zerknüddelt es dadrunter und drückt es danach aus, damit das Backpapier schön feucht ist. Legt es zurück in euren Einlegeboden.[/color]

    Anschließend marieniert ihr das Fleisch mit einem Teelöffel Öl, einen gehäuften Esslöffel Paprika edelsüß und einem Teelöffel Salz. Verteilt das Fleisch in den Einlegeboden. Wichtig ist das, dass Fleisch einzeln liegt und nicht übereinander.

    Danach könnt ihr die Kartoffeln vorbereiten. Wir füllen immer den ganzen Gareinsatz mit Kartoffeln. Also je nach Bedarf, befüllen.


    2 Zwiebeln und eine Paprika 3 Sek/ Stufe 5
    einen Teelöffel Öl dazugeben
    3 min/ Varoma/ Stufe 1
    600gr Wasser und 2 gehäufte Esslöffel Gemüsebrühe

    Gareinsatz mit den Kartoffeln einhängen und das Kaisergemüse in den Varoma füllen. Hier auch wieder je nach Bedarf.

    Varoma aufsetzten 30 min/ Varoma/ Stufe 1

    Garflüssigkeit
    100gr. Schmelzkäse
    40gr. Mehl
    3min/ 100grad/ Stufe 1

    Danach einsteigend bis Stufe 9 Pürrieren, damit sich das Mehl ganz auflöst.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker, mache ich öfters :)

    Verfasst von Flachi am 23. August 2017 - 11:13.

    sehr lecker, mache ich öfters tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können