3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paprikaschoten (mit Hackfleisch gefüllt)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 4 Paprikaschoten, (Farbe nach Geschmack)
  • 500 g Hackfleisch, (ich nehme Rind)
  • 70 g Zwiebeln
  • 2 Scheiben Weißbrot, (Toastbrot kann man auch nehmen)
  • 20 g Tomatenmark
  • 20 g Senf
  • 1 TL Paprikapulver, (edelsüss)
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Eier, (Grösse M)
  • 1000 g Wasser
  • 1 geh. TL Gemüsebrühe, (Pulver)
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Vorbereitung:

    Paprika waschen

    Paprikadeckel abschneiden

    Die Kerne und das weisse Fruchtfleisch entfernen

    Zwiebel schälen und halbieren

    Brot in Stücke schneiden (Vierteln)

     

    Zubereitung:

     

    Zwiebeln in den Mixtopf geben und zerkleinern

    Closed lid 3 Sek / Stufe 5

     

    Hackfleisch, Brot, Tomatenmark, Senf, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und die Eier in den Mixtopf geben

    Closed lid 1 Min 30 Sek auf der Einstellung Teig Dough mode vermischen

     

    Hackfleischmasse in die Paprikaschoten füllen und diese in den Varoma stellen

     

    Wasser mit Gemüse in den Mixtopf geben, Varoma aufsetzen

    40 Min / Stufe 1 garen

     

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nach 35 Minuten Garzeit kurz schauen wie die Festigkeit der Paprika ist, je nach Grösse der Paprikaschoten verändert sich die Garzeit etwas

Ich nehme grosse Schoten und gare 40 Min

 

Zum Gericht mache ich gerne die Tomatensoße:

//www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/tomatensosse/897336


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr lecker, habe auch die Variante mit Reis...

    Verfasst von schieter55 am 10. Januar 2018 - 23:40.

    War sehr lecker, habe auch die Variante mit Reis im Gareinsatz gewählt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich habe erst seit letztem Jahr einen TM5 und...

    Verfasst von cavajo am 6. März 2017 - 19:20.

    Also ich habe erst seit letztem Jahr einen TM5 und dieses Rezept gehört zu unseren Liebkingsrezepten! Schmeckt mir auch viel besser, als das Rezept aus dem GKB. Daumen hoch!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns ganz gut geschmeckt,

    Verfasst von DieLangis am 28. Juni 2016 - 21:35.

    Hat uns ganz gut geschmeckt, hatte nur 3 Paprika . Somit habe ich einfach noch eine Zucchini mit gefüllt und das passte dann super um auch die Paprika zu stabilisieren.  Es gab Reis  und eine cremige Tomatensauce dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • picolini schrieb: also uns

    Verfasst von PThermo am 18. Mai 2016 - 18:08.

    picolini

    also uns hat das Rezept nicht geschmeckt, man sollte das Hackfleisch nicht mit in den Thermomix geben, da es sonst viel zu weich und matschig wird..

     

    LG 

     

    Bei uns ist es noch nie weich und matschig geworden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • also uns hat das Rezept nicht

    Verfasst von picolini am 18. Mai 2016 - 15:16.

    also uns hat das Rezept nicht geschmeckt, man sollte das Hackfleisch nicht mit in den Thermomix geben, da es sonst viel zu weich und matschig wird..

     

    LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe zuerst nur 20 min

    Verfasst von piamo am 2. Mai 2016 - 18:35.

    Ich habe zuerst nur 20 min auf varoma gestellt, dann Reis in den Garkorb gegeben und den weitere 18 min mitgekocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Lilliane1979 am 31. März 2016 - 15:06.

    Danke tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lilliane1979 schrieb: War ok,

    Verfasst von PThermo am 27. März 2016 - 14:45.

    Lilliane1979

    War ok,  ich hab eine Soße dazu vermisst

    Ich mache dazu die Tomatensoße:

     

    http://www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/tomatensosse/897336

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War ok,  ich hab eine Soße

    Verfasst von Lilliane1979 am 27. März 2016 - 14:34.

    War ok,  ich hab eine Soße dazu vermisst

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein echt leckeres Rezept.

    Verfasst von Webberli am 12. Februar 2016 - 20:46.

    Ein echt leckeres Rezept. Hatte zuwenig Paprika und habe daher auch noch eine Zucchini gefüllt.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnibbeldillderich

    Verfasst von PThermo am 24. Januar 2016 - 14:43.

    Schnibbeldillderich

    Klasse! tmrc_emoticons.)  tmrc_emoticons.)  tmrc_emoticons.)

    Du hast endlich einmal auch die Vorarbeiten beschrieben, was die Meisten nicht machen. Nun hat man wirklich einen echten Eindruck, wie aufwändig (oder auch nicht) die Zubereitung ist! Finde ich prima! Allein dafür gibt es von mir 5 Sterne. Dein Rezept werde ich demnächst ausprobieren und schreiben, wie es uns geschmeckt hat.

    LG, Schnibbeldillderich

     

    Vielen Dank für dein Lob!

    Ja bitte sag Bescheid wie es dir geschmeckt hat

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse! :)  :)  Du hast

    Verfasst von Schnibbeldillderich am 24. Januar 2016 - 12:44.

    Klasse! tmrc_emoticons.)  tmrc_emoticons.)  tmrc_emoticons.)

    Du hast endlich einmal auch die Vorarbeiten beschrieben, was die Meisten nicht machen. Nun hat man wirklich einen echten Eindruck, wie aufwändig (oder auch nicht) die Zubereitung ist! Finde ich prima! Allein dafür gibt es von mir 5 Sterne. Dein Rezept werde ich demnächst ausprobieren und schreiben, wie es uns geschmeckt hat.

    LG, Schnibbeldillderich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SusannHa schrieb: Vielen Dank

    Verfasst von PThermo am 11. Januar 2016 - 14:23.

    SusannHa

    Vielen Dank für das leckere Rezept, ich habe es heute ausprobiert. 

    Ich habe es allerdings ein wenig erweitert. Im Garkorb habe ich Reis gegart. 

    Im Anschluss habe ich aus dem Rest Brühe eine Soße gekocht. 

    Schön das es euch geschmeckt hat!

    Wir machen auch immer Reis dazu...ich finde das passt sehr gut dazu und an Sosse gibt es dazu die leckere Tomatensosse

    http://www.rezeptwelt.de/saucendipsbrotaufstriche-rezepte/tomatensosse/897336

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von SusannHa am 11. Januar 2016 - 13:34.

    Vielen Dank für das leckere Rezept, ich habe es heute ausprobiert. 

    Ich habe es allerdings ein wenig erweitert. Im Garkorb habe ich Reis gegart. 

    Im Anschluss habe ich aus dem Rest Brühe eine Soße gekocht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kedgeree schrieb: PThermo

    Verfasst von PThermo am 8. Januar 2016 - 19:32.

    kedgeree

    PThermo

    Danke!,,,die Zwiebeln hatte ich in der Liste vergessen

    Öl kommt nicht dazu

    Dann stimmt die Zeitangabe nicht, ich schätze das muss dann 3sec sein beim Zwiebeln zerkleinern und nicht 3Min oder? tmrc_emoticons.D

     

    Das stimmt es muss 3 Sek und nicht 3 Min sein

    Mit dem Rezept hab ich es beim eingeben nicht gehabt tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • PThermo schrieb: Danke!,,,die

    Verfasst von kedgeree am 8. Januar 2016 - 18:37.

    PThermo

    Danke!,,,die Zwiebeln hatte ich in der Liste vergessen

    Öl kommt nicht dazu

    Dann stimmt die Zeitangabe nicht, ich schätze das muss dann 3sec sein beim Zwiebeln zerkleinern und nicht 3Min oder? tmrc_emoticons.D

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima das sie dir auch so gut

    Verfasst von PThermo am 8. Januar 2016 - 10:19.

    Prima das sie dir auch so gut geschmeckt haben...es stimmt die Schoten bleiben im Varoma sehr schön und man sagt nicht umsonst "Die Augen essen mit"

    Nach 35 Minuten sind sie meist gut, ich hatte aber auch schon welche die waren erst nach 40 Minuten gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker! Die im

    Verfasst von kedgeree am 8. Januar 2016 - 08:23.

    War sehr lecker! Die im Varoma zu machen war echt gut, im Backofen bleiben die Paprika nicht so schön bißfest und das Ganze war auch saftiger, im Ofen den Punkt abzupassen wo sie perfekt gegart sind ist schwierig, hier waren sie nach 35 Min. perfekt!

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!,,,die Zwiebeln hatte

    Verfasst von PThermo am 7. Januar 2016 - 23:24.

    Danke!,,,die Zwiebeln hatte ich in der Liste vergessen

    Öl kommt nicht dazu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kannst du in deiner

    Verfasst von kedgeree am 7. Januar 2016 - 11:14.

    Kannst du in deiner Zutatenliste die Zwiebeln (und wahrscheinl. auch Öl?) nachtragen? Da fehlt was glaub ich.

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können