3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Putengeschnetzeltes mit Gemüse und Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1000 g Wasser
  • 3 EL Öl
  • 1 Brühwürfel
  • 300 g Reis
  • 400 g TK-Kaisergemüse (oder anderes geht auch, ich hatte Asiatischen Gemüse)
  • 1 TL Paprika, edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 3/4 TL Pfeffer
  • 400 g Putenbrust, in Streifen
  • 100 g Schmand
  • 1 TL Curry
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Sojasauce
  • 6
    55min
    Zubereitung 55min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser, 1 EL Öl, und Brühwürfel in den Mixtopf geben. Gareinsatz einsetzen, Reis einwiegen und TK-Gemüse in den Varoma geben.


    2 EL Öl, Paprika, 1/2 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer mischen und das Fleisch darin marinnieren. Anschließend das Fleisch in den Einlegeboden legen. Varoma mit Einlegeboden aufsetzen und 35 Min./Varoma/Stufe 1 garen.


    Inhalt des Varomas und Reis warm stellen.


    Zur Garflüssigkeit im Mixtopf (ggf. auf 400g auffüllen) Schmand, Curry, 1/2 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer, Speisestärke, Sojasauce und ca. 50g des gegarten Gemüses zugeben und 3 Min./90°/Stufe 3 erwärmen.


    Reis, Gemüse und Fleisch auf Tellern anrichten und mit der Sauce servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, wir hatten Bohnen dazu gemacht und es...

    Verfasst von zweifachmommy1315 am 13. September 2016 - 08:45.

    Sehr lecker, wir hatten Bohnen dazu gemacht und es hat super geschmeckt.
    Das fleisch hatten wir auch auf 600gramm erhöht hat dem rezept aber nicht abgetan.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Fehler wegen dem

    Verfasst von TanjaMa72 am 7. Mai 2015 - 16:55.

    Habe den Fehler wegen dem Reis gefunden :O :

    Mir war vorher nicht aufgefallen, dass dieses Rezept für den TM31 ist - habe allerdings den TM5 und muß somit mehr Wasser nehmen. Dann ist der Reis im Garkörbchen auch IM Wasser!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • An sich hat dieses Essen sehr

    Verfasst von TanjaMa72 am 7. Mai 2015 - 16:52.

    An sich hat dieses Essen sehr lecker geschmeckt!!!

    Allerdings gibt es 1 Stern Abzug, weil trotz genauen kochens nach obigem Rezept, der Reis leider an den Rändern im Garkörbchen NICHT gar war tmrc_emoticons.(

    Außerdem sind 400g Kaisergemüse für 4 Personen doch etwas wenig, vor allem, wenn noch 50g für die Soße verwendet werden.

    Alles in allem aber wie gesagt seehr lecker (Mann und Kind sind eher kritische Esser tmrc_emoticons.;) ) - werde ich mit kleinen Änderungen sicherlich nochmal machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Rezept stammt aus den

    Verfasst von gaby1312 am 21. Februar 2015 - 15:51.

    Diese Rezept stammt aus den Finessen 4/2007.

    Seitdem habe ich es schon sehr oft gekocht.

    Es ist ein absolut leckeres familienrezept.Bei uns heißt es : curry-reis. Denn der schmeckt lecker raus.Es ist gut und leicht zu machen

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey hey  Heute ausprobiert

    Verfasst von Patrick.Merkle am 29. Dezember 2014 - 14:55.

    Hey hey 

    Heute ausprobiert sehr lecker. Ich habe als Gemüse 3 rote Paprika genommen auch sehr lecker. Und rote Paprika gibt auch ne schöne optische und geschmackliche Variante in der Soße. 

    Danke für das leckere Rezepte werde es öfter machen.  tmrc_emoticons.DClosed lidClosed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, tolle Soße. Habe

    Verfasst von Sandra kocht... am 14. November 2014 - 21:28.

    Sehr lecker, tolle Soße. Habe 400 g Garflüssigkeit gehabt und einen Becher Creme fraîche genommen.

    nur meinem Mann hat die Soöd nicht geschmeckt, aber das stört mich gar nicht  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmhhhh...... Sehr lecker

    Verfasst von CandyDulfer am 13. August 2014 - 02:06.

    Mmmmhhhh...... tmrc_emoticons.D

    Sehr lecker und einfach zu machen! Das gibt's jetzt öfter bei uns. Danke!  tmrc_emoticons.8)

    Hatte jedoch Hähncheninnenbrustfilets und Wildreis...

    [[wysiwyg_imageupload:11055:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept  

    Verfasst von Hexeabraxas am 27. Juni 2013 - 22:34.

    tolles Rezept tmrc_emoticons.D

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mit diesem Rezept habe

    Verfasst von Thermixine am 28. Februar 2013 - 17:19.

    Hallo,

    mit diesem Rezept habe ich heute meinen Varoma eingeweiht.

    Und es war genial. Mehrere Sachen gleichzeitig fertig. Super.

    Nur ich habe das Fleisch in der Pfanne gebraten, wg der Röstaromen.

    Den Schmand hab ich durch Sojasahne ersetzt. Also es war alles in allem ein super all in one Gericht.

    Hatte etwas Respekt vor dem Varoma, jetzt nicht mehr Big Smile

    Danke und lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schnell und lecker, vielen

    Verfasst von mysticandsweet am 29. Dezember 2012 - 18:27.

    schnell und lecker, vielen Dank!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habs gerade aus probiert und

    Verfasst von Simone_1984 am 11. August 2012 - 20:43.

    Habs gerade aus probiert und was soll ich sagen? SOOOOOO lecker! Love

     Ich könnte mich rein legen. Danke für das tolle Rezept.

    Wirds jetzt öfters geben.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Jasymausi, habe das

    Verfasst von mic67 am 26. Februar 2012 - 16:49.

    Hallo Jasymausi,

    habe das Gericht schon öfters gekocht. Super lecker  tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    LG

    mic67

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi! Mein Mann und ich fanden

    Verfasst von Spongebob am 11. Februar 2012 - 21:58.

    Hi! Mein Mann und ich fanden das Rezept super lecker. Das werde ich bestimmt öfter kochen! Für mich waren es 5 Punkte. Big Smile

    P.S. Mit 120 g Putengeschn. , Reis als Sattmacher, Gemüse und 120 g Soße "kostet" eine Portion 12 WW-Punkte! (Allerdings habe ich das Fleisch nur mit Salz, Pfeffer und Paprika gewürzt und nicht mariniert)  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...vor allem die soße -

    Verfasst von Chrischdl am 21. Oktober 2011 - 18:07.

    ...vor allem die soße - sensationell!!!

    hab allerdings auch nur ca 250g flüssigkeit für die soße genommen. sojasoße u. curry - passt klasse Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne *

    Verfasst von gwendoline.b am 30. März 2011 - 22:11.

    Sehr  lecker das kpl. Gericht!

    Auch ich habe statt Sojasoße Tomatenmark genommen (aus dem Grund, weil die Sojasoße verbraucht war) - dennoch sehr lecker! Beim nächsten Mal dann Deine Variante mit Soja!

    Das Gericht hat meiner Meinung nach 5 Sterne verdient! Vielen Dank!

    Sonnige Grüße

    gwendoline.b

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckere Mahlzeit

    Verfasst von rappeltine am 7. Februar 2011 - 19:14.

    Dieses Essen gab es heute bei uns. Es war sehr lecker. Wir hätten nur etwas mehr Fleisch gebraucht. Danke für das Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll!

    Verfasst von binethermo am 1. Januar 2011 - 14:57.

    Hallo, YasiMausi,

    das ist ein prima Rezept! Es hat mir und meinen Kindern prima geschmeckt! 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und lecker

    Verfasst von Bienemajafranz am 16. November 2010 - 23:32.

    Dieses Gericht hatten wir heute Abend. es war sehr leicht zuzubereiten und lecker. Ich habe allerdings das Wasser nicht auf 400ml aufgefüllt, da hier in den Kommentaren ja schon stand, dass die Sauce sonst zu dünn wird. Das war eine gute Entscheidung, denn das Ergebnis ließ sich sehen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soße zu dünn!

    Verfasst von gagg am 4. Oktober 2010 - 10:16.

    Hallo!

    Wir haben gestern das Putengeschnetzelte ausprobiert. Geschmacklich hat es uns allen geschmeckt. Uns war nur die Soße viel zu dünn. Werde ich das nächste mal etwas mehr andicken oder gleich etwas weniger Wasser nehmen. Anstelle dem TK-Gemüse hatten wir frische Zucchini, Karotten und Kohlrabi (habe ich aber erst in den letzten 10 Minuten in den Varoma gelegt).

    Gruß

    gagg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!

    Verfasst von Aniroc am 21. September 2010 - 15:02.

    Hallo!

    Ich habe das Gericht am Sonntag gekocht. Es war sehr lecker. Für die Sauce hatte ich jedoch anstatt Schmand nur R.Cremefine zum Kochen, anstatt Speisestärke nur Mehl und anstatt Sojasauce nur Tomatenmark zur Hand.

    Danke+Grüße

    Aniroc

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat fast allen gut geschmeckt.

    Verfasst von lobeliam am 23. April 2010 - 21:16.

    Hallo,


    habe heute dein Essen gekocht. Es ist einfach und schnell zuzubereiten, nur leider hat mir die  Soße nicht  so lecker geschmeckt. Meinem kleinen Sohn leider auch nicht. Wir persönlich finden die Currysosse aus demThermomix- Rezept für Hackbällchen mit Currysosse lieber, aber  ist ja alles Geschmacksache.


    Liebe Grüße Carmen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • tolles Rezept

    Verfasst von gm1981 am 18. April 2010 - 22:52.

    Bei uns gabe es heute dieses Gericht.


    Anfangs dachte ich mir das die Sosse nicht nach unseren Geschmack ist, war aber ein großer Fehler. Ich habe noch einen Eßlöffel Tomatenmark hinzugegeben.


     


    Das gibt es bestimmt noch öfter bei uns.


    Vielen Dank für das Rezept.


    Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!

    Verfasst von Nelke am 13. März 2010 - 20:26.

    Hallo JasyMausi,


    heute habe ich das Rezept mal ausprobiert. Hat super lecker geschmeckt. Alle waren begeistert. Das gibt es jetzt bestimmt öfter.


    Schöne Grüße


    Nelke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Werde das rezept bestimmt

    Verfasst von tigger67 am 7. März 2010 - 10:52.

    Werde das rezept bestimmt nächste woche mal ausprobieren.Hört sich lecker an. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Gericht heute mal

    Verfasst von Nicki-a am 30. Januar 2010 - 14:20.

    Habe das Gericht heute gemacht.   Cooking 1 Ein Traum. Die Soße total lecker. Genau nach meinem Geschmack. Habe Für die Putenfilets ( Marinade ) noch so ein TL Spice Rub Peri Peri Chicken ( Gewürzzubereitung für Geflügel nach südafrikanischer Tradition) . Verleiht dem gazen noch ein bisschen Schärfe tmrc_emoticons.-)


    Bin echt begeistert. Hab den Thermomix zu Weihnachten bekommen und benutz ihn eigentlich täglich. Ab und an war schon mal was dabei das mir nicht so geglückt ist. Übung macht den Meister.


    Das war eins der besten gerichte die mir der thermomix gezaubert hat tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wir hatten heute

    Verfasst von PauLina08 am 24. Januar 2010 - 16:13.

    Hallo,


    wir hatten heute mittag das Putengeschnetzelte und es hat allen sehr gut geschmeckt. Allerdings hatte ich 700 gr. Pute im Varoma und statt Gemüse Salat gereicht. Folglich war in der Soße auch kein Gemüse, sie hat aber trotzdem sehr gut geschmeckt. Ich werde dieses Gericht sicher noch öfters kochen.


    LG Ramona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry

    Verfasst von JasyMausi am 5. Januar 2010 - 22:55.

    Natürlich müssen das 1000g sein, sorry da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen. Habs sofort ausgebessert.


    Liebe Grüße und einen schönen Abend noch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von Viola Bartsch am 5. Januar 2010 - 20:22.

    Love Wow, das Essen schmeckte fantastisch! Super einfach, schnell und lecker. Allerdings stimmt die Wasser-Angabe in der Zutatenliste nicht: Statt 100g Wasser muß man unbedingt 1000g Wasser nehmen! Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können