3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Putengeschnetzeltes zu Reis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Putengeschnetzeltes zu Reis

  • 1 Stück Zwiebel, halbiert
  • 20 Gramm Butter
  • 350 Gramm Wasser
  • 600 Gramm Putenbrustfilet, in Würfel
  • 150 Gramm Porree, in schrägen Ringen (ca. 1cm)
  • 1/2 Stück Zitrone, unbehandelt, Schale abgerieben, Saft ausgepresst
  • 1 gehäufter Teelöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe, oder 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 1/4 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 300 Gramm Reis
  • 30 Gramm Speisestärke
  • 200 Gramm Sahne
  • 1/2 Bund Schnittlauch, in Röllchen
  • 6
    20h 40min
    Zubereitung 20h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
    2. Butter zugeben und 5 Minuten / 120 Grad / Stufe 1 (5 Minuten / Varoma / Stufe 1) dünsten.
    3. 300g Wasser, Putenbrust, Porree, 1/2 TL abgeriebene Zitronenschale, 20g Zitronensaft, Gewürzpaste, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Minuten / 100 Grad / Counter-clockwise operation / Stufe Gentle stir setting garen.
    In dieser Zeit Reis nach Packungsanweisung in einem Topf auf dem Herd garen.
    4. Eine kleine Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen. Speisestärke und 50g Wasser in die Schüssel einwiegen und glattrühren. Angerührte Speisestärke, Sahne und Schnittlauch in den Mixtopf zugeben, 4 Minuten / 100 Grad / Counter-clockwise operation / Stufe Gentle stir settingaufkochen, Putengeschnetzeltes abschmecken und zum Reis servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Thermomix 2/2016


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare