3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Reisfleisch a la Ute


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Stück Zwiebel mittlere
  • 20 Gramm Rapsöl
  • 500 Gramm Putenfleisch, gewürfelt
  • 850 Gramm Wasser
  • 250 Gramm Reis
  • 50 Gramm Tomatenmark
  • 20 Gramm Paprikamark
  • 1 EL Gemüsesuppengrundstock
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Oregano, Thymian, nach Geschmack
  • 2-3 Stück Paprikaschoten bunt, gewürfelt
  • 100 Gramm Sahne
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebel im Closed lid 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern

    Öl dazugeben und 2 Minuten / Varoma / Stufe 1 andünsten

    Putenfleisch zufügen und 10 Minuten / 100°C / Counter-clockwise operation / Gentle stir setting andünsten

    Wasser, Reis, Tomatenmark, Paprikamark, Suppengrundstock und Gewürze in den Closed lid geben und 10 Minuten / 100°C / Counter-clockwise operation / Stufe 1 garen

    Paprikawürfel in den Closed lid geben und weitere 30 Minuten / 80°C / Counter-clockwise operation / Stufe 1 garen. Dabei ab und zu mit dem Spatel umrühren

    Am Schluss abschmecken und einen halben Becher Sahne unterrühren (3 Sekunden / Counter-clockwise operation / Stufe 2-3).

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch lecker, wenn ein Teil des Wassers durch Weißwein ausgetauscht wird


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • :love:war sehr lecker. Danke

    Verfasst von Ilsekraft am 12. Januar 2013 - 14:15.

    Lovewar sehr lecker. Danke 5 Sterne von uns allen. Weiter so...LG...ilse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das gibt's jetzt wieder

    Verfasst von Kriegerin am 7. September 2012 - 19:29.

    Das gibt's jetzt wieder öfter... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab´s gerade gekocht und

    Verfasst von schmatzbäckchen am 21. Februar 2012 - 15:56.

    Ich hab´s gerade gekocht und gegessen. Echt lecker. Schmeckt besser als es ausschaut!

    Danke tmrc_emoticons.)

     

    Liebe Grüße und einen schönen Tag


    Schmatzbäckchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich fanden wir das

    Verfasst von Knuschel75 am 10. Februar 2012 - 09:31.

    Geschmacklich fanden wir das Reisfleisch durchaus lecker, allerdings war es bei uns richtig "batzig". Ich hatte es mit Putenfleisch gemacht. Vielleicht war die Garzeit für der Reis einfach um 15 Min zu lang. Mein Mann meinte nur - für Leute ohne Zähne ist's super !

    Ich habe aber den Linkslauf verwendet - da hab ich extra noch draufgeguckt...

    Fazit für mich - ich werde mein Reisfleisch lieber wieder in der Pfanne machen, mit den gleichen Zutaten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich fanden wir das

    Verfasst von Knuschel75 am 10. Februar 2012 - 09:31.

    Geschmacklich fanden wir das Reisfleisch durchaus lecker, allerdings war es bei uns richtig "batzig". Ich hatte es mit Putenfleisch gemacht. Vielleicht war die Garzeit für der Reis einfach um 15 Min zu lang. Mein Mann meinte nur - für Leute ohne Zähne ist's super !

    Ich habe aber den Linkslauf verwendet - da hab ich extra noch draufgeguckt...

    Fazit für mich - ich werde mein Reisfleisch lieber wieder in der Pfanne machen, mit den gleichen Zutaten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habs ausprobiert und es

    Verfasst von erlenfee am 22. Januar 2012 - 18:56.

    habs ausprobiert und es schmeckt super lecker, hab noch Bohnen drangemacht.

    Konsistenz war genau richtig. Nur zu empfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Knivi, ja, die Sahne

    Verfasst von starwitch am 9. Januar 2012 - 18:04.

    Hallo Knivi,

    ja, die Sahne macht es am Schluss noch etwas flüssiger. Kommt auch auf die Reissorte an. Ich habe Parboiled Reis von Onkel B. genommen.

    Freut mich, dass es euch geschmeckt hat.

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War zwar etwas "pampig",

    Verfasst von knivi am 8. Januar 2012 - 16:46.

    War zwar etwas "pampig", vieleicht weil ich die Sahne weggelassen habe?! Tat aber dem Geschmack überhaupt keinen Abbruch, war super lecker. Nur war ich beim würzen etwas zögerlich, deshalb beim nächsten Mal: beherzt rein damit, GUT würzen. Danke für das einfache, schnelle, tolle und leckere Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)hört sich gut an, ich liebe

    Verfasst von erlenfee am 5. Januar 2012 - 10:31.

    tmrc_emoticons.)hört sich gut an, ich liebe Reisfleisch, werde es bestimmt auprobieren!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können