3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rinderfilet alla Pizzaiola


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Frische Kräuter:

  • 4 Stängel Basilikum
  • 4 Stängel Oregano

Knoblauchzehen (nach ermessen)

  • 1-3 Stück Knoblauchzeh

Öl

  • 40 Gramm Olivenöl

Rinderfilet (gute Qualität)

  • 600 Gramm Rinderfilet, in Scheiben

Sauce

  • 1 Dose stückige Tomaten 400g

Gewürze

  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Teelöffel Oregano, getr, nach Gusto
5

Zubereitung

    Dieses Rezept habe ich aus einem Thermomix Kochbuch und habe es minimal abgewandelt
  1. Basilikum und Oregano (nur Blätter) in den Mixtopf geben: 15 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen 

     

  2. je nach Wunsch 1-3 Zehen Knoblauch in den Mixtopf geben: 5 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern (im Rezept stand 1 Zehe, ich habe 3 kleine Zehen genommen, da ich es gerne würziger mag)

     

  3. Olivenöl und die Rinderfiletscheiben in den Mixtopf zu dem gedünsteten Knoblauch hinzugeben: 5 Minuten / Varoma/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting dünsten

     

    Persönliche Anmerkung:

    Meine Filetscheiben hatte ich dicker schnitten, da ich es gerne weich und medium/rare mag, ich hatte auch 650 g Filet und habe dementsprechend das Fleisch und den Knoblauch  5,5 Minuten andünsten lassen.

    Ich habe auch schon während des Dünstvorganges durch die Deckelöffnung Salz und Pfeffer (Menge nach Gefühl) aus der Mühle hinzugegeben, da ich es wie gesagt gerne etwas würziger mag und auch das Fleisch generell gerne während des Dünstvorganges würze.  

     

  4. Tomatenstücke und die zerkleinerten Kräuter auch in den Mixtopf hinzugeben und 10 Minuten / 100 Grad / Counter-clockwise operation / StufeGentle stir setting garen.

     

    Anschließend abschmecken und gegebenfalls mit den Gewürzen (Salz, Pfeffer, getr. Oregano) verfeinern und noch einmal kurz Counter-clockwise operationGentle stir setting vermischen. Wer mag kann auch italienische Kräutermischung hinzufügen. Alles nach Gusto.  

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

In dem Thermomix Rezeptebuch wird empfohlen, dass zu dem Gericht Gnocchi, Nudeln, Reis oder Polenta serviert werden kann. 

Da dieses Rezept pro Portion ca. nur 1078 kJ/257 kcal hat eignet es sich sehr für Metabolic oder WW. Ich habe es ohne Sättigungsbeilage gegessen.

Als Rinderfilet habe ich das gute irsche genommen. Es ist sehr weich, gut abgehangen und hat eine sensationelle Qualität. Laut dem Rezeptebuch verlängert sich die Garzeit des Fleisches um einige Minuten, wenn man generell qualitativ preisgünstigeres Rinderfilet kauft.

Wer es gerne scharf mag, der kann während des Dünstvorganges zu dem Knoblaub und Rinderfilet eine kleine, entkernte Chilischote hinzu geben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren