3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Rotkohl Nudelauflauf a la Lillifee


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Allgemein

  • 500 g Nudeln roh
  • 500 g Rotkohl gekocht oder aus dem Glas
  • 125-150 g Speckwürfel alternativ Kochschinken, Wer es gerne Vegetarisch mag, kann den Speck auch Weglassen
  • 200 g Reibekäse zum Überbacken

Sauce

  • 2 Zwiebel
  • 60 g Butter
  • 500 g Milch
  • 400 g Wasser
  • 2 Brühwürfel, alternativ 2 TL Gemüsepaste
  • 11/2 TL Salz
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 100 g Käse, alternativ Schmelzkäse
  • 40 g Mehl
5

Zubereitung

  1. Nudeln (z.B. Spiralnudeln) roh in eine große Auflaufform geben.

    Rotkohl und Speck dazu geben

  2. Zwiebeln in Stücken 10Sekunden/Stufe 5 zerkleinern

    Butter zufügen und 3min/Varoma/Stufe1 andünsten.

    Die Restlichen Saucenzutaten in den Closed lid geben 10 Sekunden/Stufe 8 mischen und anschließend 9min/90°/Stufe2 kochen.

    Sauce gleichmäßig über die Nudeln verteilen.

  3. Den Reibekäse über den Auflauf verteilen und im Backofen bei 200° 30 Minuten backen. FERTIG.

10
11

Tipp

Meine Kinder und mein Mann lieben diesen super einfachen und gesunden Nudelauflauf sehr. Den könnte es bei uns jede Woche geben. Den Namen hat er von seiner rosa/lila Farbe.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Fliegt leider wieder aus meiner Sammlung !...

    Verfasst von julia-knobi88 am 15. Dezember 2016 - 18:55.

    Fliegt leider wieder aus meiner Sammlung !

    War leider nicht unserer Geschmack . Fand ihn ziemlich geschmacksneutral . Die Nudeln zum Teil noch sehr al dente. Schade . Aber Geschmäcker sind verschieden 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lustige Kombination hätte

    Verfasst von Barebow am 24. Januar 2016 - 16:13.

    Lustige Kombination tmrc_emoticons.) hätte ich so wahrscheinlich nicht ausprobiert, lohnt sich aber durchaus. Ich hatte die vegetarische Variante. Ich hatte den Auflauf 50 min. im Ofen, da meine Nudeln vorher noch nicht gar waren Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! 

    Verfasst von marieke80 am 14. November 2015 - 19:43.

    Sehr lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können