3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnitzelauflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Person/en

  • 8 Stück Putenschnitzel, halbiert & paniert
  • 3 Stück Zwiebeln
  • 10 g Öl
  • 2 Gläser Champignons in Scheiben geschnitten, (je 280g)
  • 500 g Speckwürfel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 400 g Sahne
  • 400 g Milch
  • 200 g geriebenen Käse, je nach Geschmack Gouda/Emmentaler
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schnitzel in der Pfanne braten und beiseite stellen.

    Zwiebeln in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Öl hinzufügen und 2 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten. Champignons, Speck, Salz und Pfeffer hinzufügen und 4. Sek./Stufe 3 verrühren.

    Schnitzel im Wechsel mit der Masse aufrecht in eine Auflaufform schichten. Zum Schlüss Sahne, Milch und Käse mischen und über die Schnitzel gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Heißluft ca. 30 Min. backen.

    Dazu Reis oder einfach nur Baguette und Salat servieren.

     

10
11

Tipp

Je nach Geschmack kann man auch noch Paprikaschoten zufügen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mein allerliebster

    Verfasst von Leopold1 am 25. Februar 2016 - 15:21.

    Mein allerliebster Schnitzelauflauf!!! tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Ich lasse den Auflauf immer eine Nacht im Kühlschrank durchziehen dann sind die Schnitzel suuuupppper lecker! Pilze und Käse mache ich dann erst vor dem Überbacken drauf!

    ***** 5 Sterne!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat wirklich gut

    Verfasst von Wonni30 am 22. März 2015 - 22:14.

    Hat wirklich gut geschmeckt...Vielen Dank für´s einstellen... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, super lecker =) habe

    Verfasst von küchenmaus91 am 14. März 2013 - 20:48.

    Super, super lecker =)

    habe dazu Brezelknödel gemacht. Gibts öfter =)

    danke für das tolle Rezept Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den gibt es heute für unsere

    Verfasst von kekskrümmelchen am 9. November 2012 - 09:04.

    Den gibt es heute für unsere Martinszuggäste, eine kleine Menge hatte ich gestern schon gemacht, war lecker. Ich hatte noch Sals und Pfeffer in die Soße gegeben, die kann für meinen Geschmack etwas mehr Würze vertragen. Ich denke, dass wir heute Abend Aivar scharf unterrühren und ein paar Gemüsestückchen auf das Gleich legen. Lässt sich super vorbereiten, ich muss später nur die Sahen aufkippen, der Mix steht aber auch schon fertig in der Kühlung. Ich hatte frische Plize, klein geschreddert und Hähnchenschnitzel genommen.

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können