3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schupfnudel-Mett-Auflauf


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Zutaten

  • 1/2 Bund Petersilie, abgezupft
  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe, für 500g Wasser
  • 400 g Möhren, in Scheiben
  • 300 g Brokkoliröschen
  • 20 g Butter, und etwas zum Einfetten
  • 400 g Mett
  • 500 g Schupfnudeln, aus dem Kühlregal
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Stück Frühlingszwiebeln, in Ringen
  • 250 g Milch
  • 20 g Senf
  • 20 g Speisestärke
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Paprikagewürz, edelsüß
  • 2 Prisen Muskat
  • 35 g Paniermehl, zum Bestreuen
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1
  1. Petersilie Closed lid 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen

  2. 2
  3. Wasser und Brühwürfel im Closed lid, Gareinsatz einhängen, Möhren einwiegen, Varoma-Behälter aufsetzen, Brokkoli einwiegen, Varoma verschließen und 15 Min./Varoma/Stufe 1 vorgaren.

    In dieser Zeit eine Auflaufform (mind. 20x30cm) einfetten.

    Varoma und Gareinsatz zur Seite stellen. Gemüse in der Auflaufform verteilen, Closed lid leeren und Garflüssigkeit auffangen.

  4. 3
  5. Backofen auf 200°C vorheizen.

  6. 4
  7. Mett zu Kugeln (ca. 3 cm Durchmesser) rollen und mit Schupfnudeln ebenfalls in die Auflaufform füllen.

  8. 5
  9. Knoblauch im Closed lid 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

    Frühlingszwiebeln und Butter zugeben und 3 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.

    250g Garflüssigkeit, Milch, Senf, Speisestärke, Salz, Pfeffer, Paprika und Muskat zugeben, 5 Sek./Stufe 5 verrühren, dann 4 Min./100°C/Stufe 2 aufkochen und anschließend Sauce über dem Auflauf verteilen.

     

  10. 6
  11. Paniermehl mit Petersilie mischen und über den Auflauf streuen.

    Auflauf 30 Min (200°C) backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Mett kann auch durch eine würzige grobe Bratwurst ersetzt werden (siehe Finessen 2015)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe dieses schnelle, einfache und sehr...

    Verfasst von Supernanni am 9. April 2018 - 13:21.

    Ich habe dieses schnelle, einfache und sehr leckere Rezept schon sehr häufig gemacht und kann es wärmstens empfehlen Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker , habe die Schupfnudeln und das Mett...

    Verfasst von CoolmanS am 5. April 2017 - 19:30.

    Sehr lecker Smile, habe die Schupfnudeln und das Mett angebraten!
    anstatt Frühlingszwiebeln eine normale Zwiebel und statt Brokkoli Blumenkohl genommen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eigentlich wollte ich 5 Sterne geben. Wurde leider...

    Verfasst von HasenfamilieKöln am 26. Februar 2017 - 21:02.

    Eigentlich wollte ich 5 Sterne geben. Wurde leider nicht richtig gespeichert und lässt sich nicht ändern Puzzled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept Ich hab die Schupfnudeln auch...

    Verfasst von HasenfamilieKöln am 26. Februar 2017 - 21:01.

    Tolles Rezept Smile Ich hab die Schupfnudeln auch angebraten und wir lieben die bodenständige Küche mit Mettenden, die ich statt des Metts genommen hab. Ich hatte keine Frühlingszwiebel, hab stattdessen eine kleine "normale" Zwiebel genommen und 10 Minuten vor Ende der Garzeit habe ich noch Käse über den Auflauf gestreut - leeeeeecker Love Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 verdiente Sterne 😋...

    Verfasst von MarLou9609 am 29. Januar 2017 - 18:33.

    5 verdiente Sterne 😋


    Sehr lecker... Ich habe die Schupfnudeln angebraten und kleine Nürnberger Würstchen genommen...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super lecker, und einfach

    Verfasst von Backmaus77 am 15. Juni 2016 - 18:18.

    War super lecker, und einfach und schnell zu machen.

    Wird es bei uns jetzt öfters geben  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecke. Beim nächsten Mal

    Verfasst von Schach01 am 26. Mai 2016 - 15:05.

    Sehr lecke. Beim nächsten Mal würde ich die Schupfnudeln separat braten.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell..

    Verfasst von DeMi1902 am 5. Mai 2016 - 15:02.

    Super lecker und schnell.. Wird es öfter geben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Sehr lecker und

    Verfasst von Supernanni am 7. April 2016 - 10:27.

    Super Rezept! Sehr lecker und einfach! Danke! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker  danke für das

    Verfasst von GZSZ am 13. März 2016 - 22:27.

    Super lecker  danke für das tolle Rezept.  Den 

    Auflauf  gibt es jetzt  öfters.

    Dafür  gibt es 5 Sterne.   tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kenne das Rezept bereits

    Verfasst von Susanaic am 3. Februar 2016 - 20:10.

    Ich kenne das Rezept bereits aus den Finessen-Heften.

    Sehr lecker.

    Die Abwandlung anstelle von Bratwürste Metternich zu nehmen ist ne super Idee 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr lecker und

    Verfasst von FrauHolle66 am 23. Januar 2016 - 15:23.

    Schmeckt sehr lecker und herzhaft, den Auflauf gibt es jetzt öfter tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können