3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schweinefilet in Gemüse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 5 EL Senf
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 EL Ajvar, scharf
  • 500 g Schweinefilet, am Stück
  • 5 Tomaten
  • 3 Paprika, ( 1 rot, 1 gelb, 1 grün )
  • 5 Zwiebeln
  • 3 - 5 TL Knoblauchgrundstock
  • 150 g Speckwürfel, mager
  • 3 - 4 Scheiben Gouda
  • Salz, Pfeffer
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Schweinefilet salzen und pfeffern und kurz in einer Pfanne rundherum anbraten.

    Senf, Tomatenmark und Ajvar miteinander in einer hohen Auflaufform verrühren. Das Schweinefilet hineinlegen und von allen Seiten mit der Masse einpinseln.

    Zwiebeln vierteln und mit Knoblauchgrundstock in den Mixtopf geben, 3 Sek./St. 5 zerkleinern, in eine größere Schüssel umfüllen.

    Tomaten halbieren und in den Mixtopf geben, 2 Sek./St. 5 zerkleinern, zu den Zwiebeln geben.

    Paprika vierteln und in den Mixtopf geben, 2 Sek./St. 5 zerkleinern, zu dem anderen Gemüse geben.

    Den gew. Speck zu der Masse geben und nun alles miteinander gut vermengen und über das Schweinefilet geben. Den Backofen auf 200°C Umluft vorheizen. Das ganze nun in den Backofen geben und ca. 1 Std. garen. Das Gemüse hin und wieder umrühren. Zum Schluß die Gouda-Scheiben darüberlegen und zergehen lassen bis er Blasen wirft. Dazu kann man Nudeln oder Reis essen.

    Dieses Essen ist zwar kein typisches TM-Gericht, aber immerhin werden die Zutaten im TM zerkleinert. Vor allen Dingen schmeckt es wirklich gut.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  •   War o.k.

    Verfasst von Julchen70 am 17. Dezember 2012 - 16:07.

     

    War o.k.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  Schmatz01, auf dem

    Verfasst von Kochsuse am 7. Januar 2012 - 17:56.

    Hallo  Schmatz01,

    auf dem Bild ist es in Scheiben geschnitten und angebraten.Ich habe es aber auch schon am Stück gelassen. Das kannst Du machen wie Du willst.

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochsuse ! Hast Du das

    Verfasst von Schmatz01 am 5. Januar 2012 - 18:01.

    Hallo Kochsuse !

    Hast Du das Schweinefilet in Scheiben geschnitten oder wirklich im Ganzen in die Auflaufform getan ?

    Auf dem Foto sieht es wie Scheiben aus.

    LG

    Schmatz01

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochsuse. Ich habe

    Verfasst von queenmum am 5. Januar 2012 - 17:32.

    Hallo Kochsuse. Ich habe gestern dein Rezept gemacht und muss sagen: Lecker, lecker, lecker. Habe statt dem Ajvar (hatte ich nicht da) Sambal Olek genommen, ich würde beim nächsten Mal weniger nehmen, da es meinen Männern zu scharf war ( ich fand es gut  tmrc_emoticons.)).

    Verdiente 5* von uns.

     LG-queenmum    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die schnelle

    Verfasst von Timiline am 10. Dezember 2010 - 12:38.

    Danke für die schnelle Antwort.Werde am Sonntag das Rezept mal ausprobieren.

    Viele Grüße

    Timiline

    Viele liebe Grüße


    Timiline


                        

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke,

    Verfasst von Kochsuse am 9. Dezember 2010 - 21:36.

    für die Antwort.

    LG Kochsuse

    LG Kochsuse 


    Verstehen kann man das Leben rückwärts,leben muss man es vorwärts

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Knoblauchgrundstock

    Verfasst von mietze3 am 9. Dezember 2010 - 21:03.

    Hallo Timiline, schau mal hier :

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/1798/knoblauch-grundstock.html

    Schönen Abend noch  mietze3

     

    LG mietze3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo was ist bei dir

    Verfasst von Timiline am 9. Dezember 2010 - 16:45.

    Hallo

    was ist bei dir Knoblauchgrundstock?Meinst du Knobi-Pulver?Kann man auch frischen Knoblauch nehmen?Wenn ja,welche Menge denn,damit nicht alles nach Knobi schmeckt!!!

    Timiline

    Viele liebe Grüße


    Timiline


                        

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können