3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Selbstgemachte Nudeln mit Feldsalatpesto und putenbruststreifen


Drucken:
4

Zutaten

2 Person/en

Teig

  • 300 g Mehl
  • 3 Eier (M)
  • 1 1/2 EL natives Olivenöl
  • 1 gestrichene Teelöffel Salz, Für Leute die es nicht so salzig mögen eher weniger

Pesto

  • 110 g Feldsalat
  • 20 g Basilikum
  • 50 g Permesan, Frisch
  • 4 EL natives Olivenöl
  • 50 g Pinienkerne
  • Salz, Nach belieben
  • Pfeffer, Nach belieben

Putenbrust

  • 400 g Putenbrustfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikaedelsüß
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Schritt 2 Pesto
  1. Pinienkerne bei 110°C 4 Minuten auf Stufe 1 Gentle stir setting anrösten

    Pinienkerne in eine Schüssel geben 

    Parmesan in den Mixtopf geben und 6 sek auf Stufe 10 zerkleinern

    Feldsalat und Basilikum waschen und in den Mixtopf geben Pinienkerne Olivenöl, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 7-11 sek (je nach gewünschter Konsistenz ) Stufe 9 zerkleinern

    fertig

  2. Schritt 3 Putenbrust
  3. Putenbrust mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß würzen und  600 g Wasser in den Mixtopf geben Varoma Behälter aufsetzen.

    Putenbrust in Streifen schneiden und in den Varoma Behälter geben, diesen verschließen und 20 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen Putenbruststreifen wenden und weitere 5 Minuten garen (in dieser Zeit kann der Teigklumpen in Nudeln verwandelt werden tmrc_emoticons.;) )

  4. Schritt 1 :Nudelteig
  5. Mehl Eier Salz und Olivenöl in den Mixtopf geben und 2 Minuten knetenDough mode

    Den nun krümeligen Teig in der Hand zu einer Kugel formen in Frischhaltefolie einwickeln und da. 15 Minuten ruhen lassen

     Während das Fleisch gart, den Teig in eine 2-3 mm dicke Platte ausrollen. Danach in die gewünschte Form bringen (zB Streifen für bandnudeln) 

    die frische Nudeln nur 3-4 Minuten in Salzwasser kochen

    alternativ: 

    Fertige Nudeln verwenden und nach  Anleitung kochen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für weniger aufwand eine Nudelmaschine verwenden oder fertige Nudeln nehmen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, dieses Rezept klingt

    Verfasst von knubbel0202 am 24. April 2016 - 14:31.

    Hallo,

    dieses Rezept klingt mal sehr interessant und wird bald getestet. Sterne gibt's schon mal vorab fürs einstellen!

    Danke Gruß Tanja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können