3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spaghetti mit Paprika-Mandel-Soße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Mandeln hacken und rösten

  • 2 TL Mandelkerne mit Haut
  • 50 g gemahlene Mandeln geschält

Paprika-Soße

  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 300 g geröstete Paprika, aus dem Glas
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 1/4 TL Pfeffer

Fleisch nach Wahl

  • 300 g Beef- oder Hüftsteak, alternativ
  • 400 g Hähnchenbrust
  • 1 Stück Zwiebel, mittelgroß
  • 40 g Parmesan, gerieben

Nudeln

  • 400 g Spaghetti
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Mandeln hacken und rösten
  1. 2 TL Mandelkerne in den Closed lid geben und 7 Sek. stufe 7 grob hacken dann in eine Pfanne ohne Fett umfellen. 

    Gemahlene Mandeln dazugeben und ohne Fett rösten. Vom Herd nehmen kommen später zu den Paprika. 

  2. Paprika-Soße
  3. Knoblauchzehen schälen. Paprika abtropfen lassen. Beides in den Closed lid geben und 15 Sek. Stufe 10 pürieren. Geröstete Mandeln und Gewürze dazugeben und 5 Sek. Stufe 4 vermischen. Soße in eine große Schüssel umfüllen. 

  4. Fleisch würzen und Nudeln kochen
  5. Nudeln nach Packungsanweisung garen. 

    Fleisch in Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen Fleisch darin bei starker Hitze 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. 

    Zwiebel mitbraten. 

  6. Nudeln abtropfen lassen und zur Mandelsoße geben. Fleisch und Zwiebeln zu den Nudeln geben alles gut mischen. Anrichten und mit Parmesan bestreuen. 

10
11

Tipp

Es schmeckt mit beiden Fleischsorten hervorragend! Wenn ich es mit Hähnchenbrust zubereite mariniere ich das Fleisch vorher in etwas ÖL gewürzt mit Salz und Pfeffer sowie Paprika edelsüß. 

Statt Spaghetti gehen natürlich auch andere Nudelsorten auf dem Foto habe ich es mit Bandnudeln zubereitet. 

Parmesan kann natürlich jeder vorher auch im Thermi reiben, wie auch die Mandeln!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Bleibt die Soße kalt?

    Verfasst von simalica am 8. Dezember 2016 - 13:04.

    Bleibt die Soße kalt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ui, das ist richtig toll! Mit dem frischen...

    Verfasst von sorentine am 17. November 2016 - 10:48.

    Ui, das ist richtig toll! Mit dem frischen Knoblauch und den Mändelchen und überhaupt. Das werde ich auf jeden Fall wieder kochen, was für eine tolle Idee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept gehört zu eines

    Verfasst von Poschiposch am 4. April 2015 - 21:24.

    Dieses Rezept gehört zu eines unserer Lieblingsrezepte! Wir kochen es wirklich ganz ganz oft. So lecker und so einfach in der Zubereitung! Top! Wir würzen das ganze gerne mit Steak-Pfeffer

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können