3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargel-Kartoffel-Auflauf mit leichter Sauce Hollandaise


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Spargel und Kartoffeln

  • 500 g Wasser
  • 1,5 gehäufte Teelöffel Kräutersalz
  • 800 g Kartoffeln, geschält, gewürfelt, in geviertelte Scheiben
  • 800 g Bruchspargel, geschält, in kleinen Stücken

leichte Sauce Hollandaise

  • 130 g Butter
  • 120 g Kräuter-Crème-fraîche
  • 1 Ei
  • 2 geh. TL Senf
  • 1 Esslöffel Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1/2 TL Kräutersalz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Sonstiges

  • 100 g Parmesan, gehobelt
  • 200 g Schinken, gewürfelt
  • 2 gehäufte Esslöffel Schnittlauchröllchen
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Spargel und Kartoffel-Auflauf
  1. 1. Wasser und 1 TL Kräutersalz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Kartoffeln einwiegen, Varoma aufsetzen, Spargel einwiegen, Varoma verschließen und 23 Min/Varoma/Stufe 1 garen. In dieser Zeit eine Auflaufform mit Butter einfetten.

    Varoma abnehmen, Gareinsatz mit Hilfe des Spatels herausnehmen, Kartoffeln und Spargel mit Schinkenwürfel in die vorbereitete Auflaufform verteilen.

  2. 2. leichte Sauce Hollandaise

    alle Zutaten für die Sauce in den Mixtopf geben - 6 Minuten/70 Grad/Stufe 4

  3. 3. Backen

    Sauce Hollandaise gleichmäßig über Spargel, Kartoffeln und Schinken verteilen.

    Parmesanspäne darüber streuen und 10-12 Minuten bei 180 Grad überbacken.

    Nach dem Abbacken die Schnittlauchröllchen als Garnierung über den Auflauf verteilen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare