3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spitzkohl mit Hackfleisch und Reis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 1 Spitzkohl, in schmalen Streifen
  • 500 g Hackfleisch
  • 180 g Reis
  • 200 g Schmand
  • 1/2 Würfel Gemüsebrühe
  • 3-4 Tomaten gehäutet
  • Salz, Pfeffer, Paprika

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 500 ml Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen und Reis einwiegen. Spitzkohl kleingeschnitten in den Varoma geben, auf den Mixtopf aufsetzen und 20 Min / Varoma / Stufe 1 garen. Varoma und Gareinsatz zur Seite stellen und Mixtopf leeren. 

    Zwiebel und Knoblauch in den Topf 3 Sek / Stufe 5. Öl zugeben und 2 Min / Varoma / Stufe 1. Hackfleisch, Tomaten und Gemüsebrühe zugeben und 6 Min / Varoma / Linkslauf / Stufe 1 ohne Messbecher dünsten. Salz, Pfeffer, Paprika und Schmand zugeben und 10 Sek / Linkslauf / Stufe 2 verrühren

    Spitzkohl und Hackfleisch mischen und mit Reis servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Uns hat es geschmeckt. Danke.

    Verfasst von Ulki58 am 18. November 2017 - 22:19.

    Uns hat es geschmeckt. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach köstlich - mein erstes Mal Spitzkohl....

    Verfasst von Beatpackerin am 29. Januar 2017 - 21:40.

    Einfach köstlich - mein erstes Mal Spitzkohl. SEhr empfehlenswert, habe die Variante "Hack in der Pfanne" und Dose Tomaten ausprobiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War mir zu viel Schmand, fand es viel zu fettig...

    Verfasst von Eissonne am 13. Januar 2017 - 19:22.

    War mir zu viel Schmand, fand es viel zu fettig und kalorienlastig. Werde es aber nochmal kochen, aber ohne Schmand oder zumindest nur einen Teelöffel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker... ich habe das Hackfleisch allerdings...

    Verfasst von Krees3108 am 10. Dezember 2016 - 18:56.

    Sehr lecker... ich habe das Hackfleisch allerdings in der Pfanne angebraten. Und das in der Zwischenzeit, in der der Spitzkohl im Varoma gart.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mit selbst gemachter Gemüsebrühe, Hack...

    Verfasst von ninski am 24. Oktober 2016 - 13:44.

    mit selbst gemachter Gemüsebrühe, Hack in der Pfanne angebraten und eine Dose gehackte Tomaten verwendet - sehr lecker !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker

    Verfasst von Annabehle am 10. Oktober 2016 - 14:57.

    Sehr sehr lecker Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gerade für morgen

    Verfasst von aberjetzt am 30. August 2016 - 20:44.

    Habe gerade für morgen vorgekocht. Schmeckt super lecker tmrc_emoticons.) Habe den Schmand durch eine schnelle Käsesoße ersetzt. ( 120g aufgefangene Gemüsebrühe und 100g Schmelzkäse 2Min /100°/Stufe 1). Bei mir gibt es Quinoa dazu tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat und sehr gut geschmeckt,

    Verfasst von Ih4711 am 22. Mai 2016 - 22:01.

    Hat und sehr gut geschmeckt, aber auch ich habe den Reis bedeckt und die Garzeit verlängert. Perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker...am besten

    Verfasst von Annika N. am 16. April 2016 - 11:12.

    Super lecker...am besten einfach nachkochen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute auch das

    Verfasst von ch-eb am 20. September 2015 - 19:28.

    Ich habe heute auch das Hackfleisch in einer großen Pfanne angebraten und köcheln lassen, dann den fertigen Kohl und Reis dazu, ein bisschen Käse darübergeraspelt und ca. 5 Minuten noch den Deckel drauf.

    Sehr lecker !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Ich habe das

    Verfasst von Lupilump am 17. September 2015 - 21:23.

    Super lecker. Ich habe das Hack auch seperat angebraten.

    zum schluss habe och das ganze mit Speisestärke angebunden.

    Bei uns gab es Kartoffel dazu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker habe es aber mit

    Verfasst von Angi2604 am 14. September 2015 - 18:55.

    Super lecker habe es aber mit Kartoffeln gemacht und das Hackfleisch angebraten  Cooking 4nur zu empfehlen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte dasselbe Problem

    Verfasst von SixFeetUnder am 8. September 2015 - 18:45.

    Ich hatte dasselbe Problem mit dem Reis. Ich packe jetzt immer soviel Wasser in den TM, so dass der Reis gerade so bedeckt ist mit Wasser. Dann noch ein Schuss Öl und Salz ins Wasser ( nicht über den Reis) und dann ist der Reis super. Hoffe das hilft dir. 

    Viele Grüße


    Ilka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker das Gericht,

    Verfasst von SixFeetUnder am 8. September 2015 - 18:44.

    Super lecker das Gericht, auch mit dem Schmand. Ich habe die Garzeit um 5 Minuten verlängert und hatte keine Probleme damit, das der Kohl nicht gleichmäßig durch war. Ich werde es definitiv wieder machen. 

    Viele Grüße


    Ilka

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker.... dieses Rezept

    Verfasst von Vorberg am 25. August 2015 - 23:17.

    Lecker....

    dieses Rezept werde ich noch öfter machen. Ich würde noch empfehlen, den Spitzkohl während des Dünstens im Varoma umzudrehen, sonst ist er nicht gleichmäßig gar.

    dann hab ich noch ein persönliches Problem. Alle Reisgerichte misslingen mir, weil immer der Reis nicht richtig durch und gar ist. Was mache ich falsch?

    bin für jeden Tipp dankbar. 

     

    Lg. Monika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schmachhaftes Gericht.

    Verfasst von BlockQ am 2. August 2015 - 14:07.

    Sehr schmachhaftes Gericht. Der Spitzkohl ist sehr gut geworden. Bein nächsten mal brate ich das Hackfleisch konventionell an, das es nmM. besser wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War heute unser Abendessen.

    Verfasst von bonbon71 am 27. April 2015 - 22:00.

    War heute unser Abendessen. Ich hatte das Gehackte in der Pfanne angebraten und auch der Reis und der Spitzkohl benötigte 10 Minuten mehr. Ein bisschen mehr Wasser hatte ich auch zum Reis gegeben und auch gleich mit Brühe gekocht.

    Sonst ein leckeres Gericht. Hat gut geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Delikat! Wir haben den Reis

    Verfasst von RuthMPf am 25. März 2015 - 11:21.

    Delikat!

    Wir haben den Reis durch Kartoffeln ersetzt und dank der Kommentare den Kohl etwas länger gegart. ☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes Thermomix-Rezept.

    Verfasst von Pinklady82 am 24. Februar 2015 - 00:05.

    Mein erstes Thermomix-Rezept. War hervorragend!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gericht hat uns sehr gut

    Verfasst von Moja14 am 4. Februar 2015 - 12:25.

    Das Gericht hat uns sehr gut geschmeckt und ist herzhaft. Ich habe allerdings die Zeit für das Garen des Spitzkohls und Reis um ca. 10 Minuten verlängert. Das Hackfleisch habe ich vorab angebraten. Uns schmeckt es uns noch besser. Lecker !!! 

    Ich finde es besser wenn die Gewürze mit genauen Mengenangaben genannt werden, das erspart langes nachwürzen. Ich habe mit 1/2 TL Paprika , 1/4TL Pfeffer und 1/2 TL Salz probiert. Hat ziemlich genau gepasst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mhhh hört sich sehr lecker

    Verfasst von namiti am 20. Januar 2015 - 08:22.

    mhhh hört sich sehr lecker an, werde ich gerne mal nachkochen  Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben es heute Mittag

    Verfasst von Therminator1243 am 3. Januar 2015 - 14:21.

    Wir haben es heute Mittag auch gemacht und es war sehr lecker! Bei uns hat es für ca. 6 Portionen bzw. Personen gereicht und wir haben es noch 10/ 200 Grad im Backofen mit Käse überbacken. Auch sehr lecker. ein Problem gab es allerdings: ich würde den Kohl und den Reis noch etwas länger drin lassen, weil die noch nicht ganz durch wären nach den 20 Minuten. Sonst echt top! tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab noch mal nachgebessert

    Verfasst von patricia.klein am 21. Dezember 2014 - 18:47.

    Hab noch mal nachgebessert und hoffe, dass das Rezept jetzt verständlicher ist. Von der Menge werden locker 6 Personen satt. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider fehlten mir ein paar

    Verfasst von Frühlingstulpe am 19. Dezember 2014 - 14:51.

    Leider fehlten mir ein paar Angaben  tmrc_emoticons.~ zum Beispiel Zwiebel und Knoblauvh bei der Zutatenliste. 

    Wieviel Wasser man benötigt und wofür den Brühwürfel tmrc_emoticons.(

    Geschmeckt hat es lecker!

    Bei mir kam eine Riesenportion raus für mindestens 6 Erwachsene  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können