3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sweet Lightning Kürbis Gorgonzola/Schinken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Person/en

Kürbis

  • 2 Stück Sweet Lightning Kürbis
  • 800 Gramm Wasser

Füllung

  • 200 g Gorgonzola
  • 200 g Schinken
  • Chillipulver
  • Currypulver
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Füllung
  1. Gorgonzola und Schinken in den TM geben, 3-4 Sek. Stufe 4-5 zerkleinern. Nach Geschmack mit Curry und Chillie würzen

  2. Sweet lighning Kürbisse schmecken nach Esskastanien und Kartoffel, sie sind klein (Portionskürbis) und eignen sich deshalb besonders zum Füllen.

    Bei den Kürbissen die Kappe abschneiden und mit einem Löffel die Kerne und die "Fäden" herausschälen. Deckel wieder aufsetzen und in den Varoma stellen. Das Wasser in den TM, schließen und Varoma aufsetzen. Je nach Größe der Kürbisse 20 - 25 Min. Varoma, Stufe 1 garen.

    Kürbisse etwas auskühlen lassen.

     

  3. Füllmasse in die Kürbisse geben. Je nach Geschmack kann man auch noch eine Scheibe Mozarella obenauf legen. Deckel wieder aufsetzen. Backofen 180° vorheizen und 10 Min. überbacken.

    Sofort anrichten und mit einem Löffel auslöffeln. Dazu passt am besten rustikales Bagett.

    Guten Appetit

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich hatte heute bereits gewürfelten Schinken, den man natürlich auch verwenden kann. Normalerweise hacke ich den Schinken zusammen mit dem Käse im TM. Man könnte auch anderen Käse nehmen, wir mögen halt Gorgonzola besonders gerne im Kürbis. Wenn man es pikant mit einer süßlichen Note mag, kann man auch 1/2 Apfel mit in die Masse geben und mithacken. Aber das ist Geschmacksache.

Bei größeren Kürbissen empfiehlt es sich, nach der Hälfte der Garzeit den Kürbisdeckel im Varoma abzunehmen und die Kürbisse "auf den Kopf" zu stellen, dadurch garen sie im Inneren schneller. Bitte aber zwischendurch die Konzistenz der Kürbisse prüfen, damit sie nicht zu weich werden.

Die ist eine Alternative zu meiner Füllung mit Rindfleisch, die ich auch hier in die Rezeptwelt eingestellt habe.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare