3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

thai kokos huhn


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

zutaten

  • 1 Schote Paprika rot, in würfel
  • 1 Schote Paprika gelb, in würfel
  • 1 Zucchini, in stücken
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Teelöffel Currypaste rot
  • 1/2 Teelöffel zitronen gras pulver
  • 1 EL Zucker fein
  • 3-4 Esslöffel Limettensaft
  • 1/2 Teelöffel Sambal Olek
  • 500 g hähnchen brust, in kleine würfel
  • etwas Sojasoße
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. al erstes das geschnittene fleisch mit der sojasoße etwas marinieren und derweil stehen lassen 

    3-4 el von dem festen rahm der kokosmilch von der oberfläche abnehmen und im mixtopf  3min/100°/rührstufe  leicht bräunen lassen.  currypaste dazugeben und nochmals 3min/100°/rührstufe rühren. anschließend das marinierte fleisch und das zitronengras pulver mit der restlichen kokosmilch und 1EL gemüsebrüh pulver  in den mixtopf geben und 10Min/100°/linkslauf/ rührstufe  rühren, 

    gemüse zugeben und 12Min/90°/linkslauf/ Stufe 1 rühren lassen. dannach zucker, limettensaft und sambal olek dazugeben und 30 sek/linkslauf / Stufe 1 verrühren,  dazu können sie seperat noch reis oder reisnudeln zubereiten und dazu servieren wirkich sehr lecker tmrc_emoticons.;)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

ab und zu die zucchini scheiben mit dem spatel nach unten schieben da sie am mixtopf gerne hoch klettern tmrc_emoticons.) 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmacklich sehr lecker, allerdings ist mein...

    Verfasst von stefanie75 am 15. September 2017 - 11:42.

    Geschmacklich sehr lecker, allerdings ist mein Fleisch total zerfallen, das werde ich das nächste Mal separat anbraten und am Ende dazugeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Ich werde dieses Curry in meine...

    Verfasst von ReginaL am 11. Oktober 2016 - 11:18.

    Super lecker! Ich werde dieses Curry in meine Sammlung aufnehmen. Unter Garantie gibt es dieses leckere Essen bald wieder! Vielen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker, Als Tipp,

    Verfasst von jenneti am 4. Februar 2016 - 15:25.

    Sehr sehr lecker,

    Als Tipp,  wir waren bereits in Thailand und kennen daher den original Geschmack eines thai curry, mehr Curry Paste nehmen, Samba olek weglassen ( das hat mit der thailändischen Küche gar nichts zu tun) zusätzlich zitronengraspaste verwenden dann schmeckt es wie in Thailand, man kann die Mi Nudeln, yumyum Nudeln oder Glaskugeln die letzten Minuten mit im thermomix garen .....

    Zu dem Kommentar von schokokrossi: ein thai curry ist sehr wässrig ( gar nicht dickflüssig! !!)

    Man isst es entweder mit den genannten Nudeln schon drin oder Reis separat und dann nimmt man erst den Reis in den Mund ,vom Curry was hinterher und dann zusammen kauen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, das ich schon

    Verfasst von Grosse-Blonde am 22. September 2015 - 14:26.

    Tolles Rezept, das ich schon sehr oft gekocht habe. Egal ob mit Hähnchen oder Pute - war immer lecker und wird es auch immer wieder mal geben. Vielen Dank. Verdiente 5  *    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fuer mich das beste Rezept

    Verfasst von SonjaMaria am 9. Juni 2015 - 19:49.

    Fuer mich das beste Rezept mit Huhn!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm, sehr lecker!

    Verfasst von pino4 am 18. Februar 2015 - 23:24.

    Hm, sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Essen war

    Verfasst von Tmichel am 8. Januar 2015 - 22:13.

    Das Essen war suuuuppppeeeerrrrr lecker. Das wirds bei uns jetzt öfters geben.

     

    Ich hab´s allerdings mit Putenfleich gemacht, war aber auch sehr gut!

    Danke für dieses Rezept und von mir gibts 5 Sterne

    Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Currys kann man sehr

    Verfasst von Annette B. am 25. Mai 2014 - 01:06.

    Diese Currys kann man sehr varieren und dann sind sie immer lecker. Tolles Rezept danke.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Hab statt

    Verfasst von Quandymaus am 30. Dezember 2013 - 18:55.

    Super lecker! tmrc_emoticons.)

    Hab statt Hähnchenfleisch Putenfleisch genommen. Leider hatte ich auch keine Zucchini mehr im Haus.

    Hat aber trotzdem geschmeckt. Mein Mann war auch begeistert. Kann ich nur empfehlen.

    Danke für das schöne Rezept tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, aber: in den Zutaten

    Verfasst von Schokokrossi am 11. Dezember 2013 - 23:12.

    Lecker, aber: in den Zutaten ist eine Dose Kokosmilch angegeben, in der Zubereitung tauchen nur noch 3-4 Esslöffel Vom festen Bestandteil der Kokosmilch auf. Das hat mich etwas verwirrt. Da ich nicht eine Dreiviertel Dose der Kokosmilch wegwerfen wollte habe ich sie ganz verwendet. Das Ergebnis war dann eher eine Suppe. Geschmacklich aber wirklich lecker.

    Danke sagt Schokokrossi

    Danke für das Rezept sagt Schokokrossi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! War auf der

    Verfasst von Schnellschnell am 9. Dezember 2013 - 15:06.

    Super lecker! War auf der Suche nach einem Mittagessen, hatte noch Paprika, Zucchini und Putenfilets. Perfekt! Ich habe zusätzlich eine Zwiebel mitgedünstet. Brauch vielleicht nicht, war mir aber nach!   Big Smile vielen Dank für die Idee! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können