3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatiges Rindergulasch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Gulasch

  • 2 Zwiebeln
  • 700 g Rindergulasch, (am besten vom Tafelspitz)
  • 200 g Tomatenmark
  • 200 g Wasser
  • 2-3 TL gekörnte Brühe
  • 1-2 TL Rosenpaprikapulver
  • 2 EL Zucker
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Gulasch
  1. Zweibeln schälen und Vierteln;auf Stufe 7 zerkleinern und unterschieben; mit etwas Öl 3 min. auf Varoma andünsten.
  2. Fleisch in kleine Würfeln schneiden; Tomatenmark, Paprikapulver und Wasser hinzugeben; 40 min Varoma Stufe 1,5 Counter-clockwise operation
  3. Mit gekörnter Brühe und Zucker abschmecken.
  4. Nudeln und ein frischer Salat dazu schmeckt mir am besten ...
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker , werde ich

    Verfasst von swizzi am 24. August 2016 - 14:03.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/smile.png" alt="tmrc_emoticons.)" width="19" height="19">, werde ich bestimmt öfter kochen.

    Allerdings musste auch ich die Zeit verlängern, 30 Minuten waren definitiv zu wenig. Bei mir war es nach 45 Minuten fertig, allerdings war dann nicht mehr viel Sosse dabei, weil das ganze Wasser verdunstet war. Also am besten auch ein bischen mehr Wasser dazugeben, ober zwischendurch prüfen, ob Wasser nachgelegt werden sollte.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Könnte am Fleisch liegen -

    Verfasst von Litz am 18. August 2016 - 11:13.

    Könnte am Fleisch liegen - und die Größe der Fleischwürfel macht natürlich was (ich mach sie immer schon mundgerecht klein, c. 1-1,5 cm)

    Viel Erfolg!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, die Zeitangabe hat

    Verfasst von leopoldine17 am 13. August 2016 - 23:29.

    Schade, die Zeitangabe hat bei meinem Gulasch überhaupt nicht gereicht!

    Beim nächsten mal weiß ich das ich mindestens 30 min zugeben muß! tmrc_emoticons.;-)

    Werde jetzt aber sicher öfter Rindergulasch im TM zubereiten!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können