3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Kürbiseintopf mit Hähnchenbrust (Low Carb)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Variation Kürbiseintopf mit Hähnchenbrust (Low Carb)

  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 20 g Öl
  • 250 g Hähnchenbrust, in Streifen
  • 1 Zucchini
  • 2 Paprika
  • 1/2 Messerspitze Hokkaido-Kürbis, (mittelgroß) in Würfeln
  • 1/2 Dosen Kokosnussmilch
  • 0,25 l Wasser
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL Paprikagewürz edelsüss
  • 1 TL Salz
  • 1/3 TL Pfeffer
  • 1 TL Gemüsebrühpulver
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Abwandlung vom Rezept "Kürbiseintopf mit Hähnchenbrust"
  1. Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben, 3 Sek auf Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 20g Öl hinzufügen und 3 Min., Varoma, Stufe 1 dünsten. Kokosnussmilch und Gewürze zugeben. Kurz auf Stufe 5 miteinander vermischen. Paprika und Zucchini zu 2/3 in den Varoma-Einsatz geben und 1/3 in den Closed lid geben. Kürbis würfeln und davon die Hälfte in den Varoma und die andere Hälfte in den Closed lid geben. Mit 250ml Wasser auffüllen. Das Fleisch im Varoma auf den Einsatz legen (ggfs. Backpapier drunter legen) und alles 20-25 min. Varoma grad, Stufe 1,5 garen.

    Danach Varoma zur Seite stellen, Messbecher einsetzen und alles im Closed lid 15 Sek. langsam bis Stufe 9 pürieren. Ggfs. noch einmal abschmecken und wenn nötig nachwürzen. Dann das Gemüse und das Fleisch aus dem Varoma in den Closed lid hinzufügen. Alles noch einmal kurz miteinander vermischen (Stufe 3, Counter-clockwise operation).

    Guten Appetit!

    Anmerkung:
    Wir machen das Rezept für zwei Erwachsene, es bleibt immer noch eine gute Portion für den nächsten Mittag für eine Person übrig. Also könnte man es wohl am Abend auch zu Dritt essen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als nicht Low Carb kann als Beilage Reis serviert werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare