3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Bienes Mozzarella-Hähnchen in Basilikum-Sahnesauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 4 Stück Hühnerbrustfilet
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 1/2 Bund Basilikum
  • 200 g Sahne
  • 100 g Sahne-Schmelzkäse
  • 125 g Mozarella
  • nach Geschmack Parmesan
  • 100 g Milch
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1.  

    Der Thermomix ist hier nicht der Hauptakteur aber auf jeden Fall eine tolle Hilfe.

     

    1.) Fleisch waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Filets darin von allen Seiten ca. 5 Minuten kräftig anbraten.

     

    2.) Basilikumblätter im Thermomix 3 Sec. / Stufe 8 zerkleinern. Umfüllen.

     

    3.) Sahne und Milch im Thermomix 3 Min. / 100 °C / Stufe 3 aufkochen.

     

    4.) Währenddessen Cocktailtomaten waschen und halbieren.

     

    5.) Schmelzkäse zur Sahne geben und 1 Min. / 45 °C / Stufe 2 schmelzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

     

    6.) 2/3 vom Basilikum 15 Sec. / Gentle stir setting unterrühren.

     

    7.) Fleisch und Tomaten in eine gefettete Auflaufform geben. Sauce darübergießen. Mozarella in kleine Würfel schneiden (könnte man natürlich auch kurz im Thermi schreddern, schmilzt ja sowieso) und auf dem Fleisch verteilen.

    Bei Bedarf noch Parmesan darauf verteilen.

     

    8.) Im vorgeheiztem Ofen 200 Grad / 30 Min. backen.

     

    9.) Herausnehmen und mit dem restlichem Basilikum bestreuen. Dazu schmeckt Baguette oder Reis.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wie beschrieben ist die Sauce sehr flüssig. Wer es dickflüssiger mag, der gibt zusammen mit der Sahne unter Punkt 3 noch 15 g Mehl mit hinein.

Wer viel Soße liebt, der kann die doppelte Menge Sahne nehmen oder halb Sahne/halb Milch und dickt dann mit 30 g Mehl an.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare