3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Geschnetzeltes Hähnchen oder Pute mit Reis , Gemüse und Sauce all in one histaminfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Fleisch mit Marinade

  • 800 g Hähnchen- oder Putenschnitzel, in Streifen oder Würfel
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL getrocknete Kräuter oder Pizzagewürz
  • 2 EL Olivenöl

das restliche Gericht

  • 1000 g heißes Wasser aus dem Hahn
  • 3 TL Brühepulver, verträgliches, kann ersetzt werden mit frischem Suppengrün
  • 250 g Wildreis-Langkornreis-Mischung
  • 300 g Erbsen und Möhren TK, ggf Erbsen ersetzen mit Mais
  • Kräutersalz

Soße

  • 50 g Frischkäse
  • 2 EL Soßenbinder oder Mehl
  • 40 g 1 frische Paprikaschote, rot
  • 300 g Garflüssigkeit aus dem Mixtopf
5

Zubereitung

  1. Das Fleisch in Streifen oder Würfel schneiden in eine Schüssel geben und mit dem Öl und den Gewürzen vermischen und für ca. 10 Minuten marinieren. Während dessen kann man den Rest vorbereiten. Ich lege in den Einlegeboden etwas Backpapier. Ich halte das unter den Wasserhahn und wringe es dann aus. Dann lege ich zwei Gabeln quer in den Einlegeboden, darüber das Backpapier und darauf das Fleisch - siehe Foto

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  3. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte deines Rezeptes

  4. Das Gemüse in den Varoma geben und mit Kräutersalz würzen. In den Mixtopf das heiße Wasser und das Brühpulver (oder einen Teil vom Suppengrün dazugeben und 10s Stufe 10 zerkleinern) geben, das Garkörbchen einhängen und den Reis einwiegen. Den Mixtopf verschließen, den Meßbecher aufsetzten und ca. 6 Sekunden auf Stufe 6 den Reis spülen. So bekommt er mehr Geschmack und wird gleichmäßig gar. Dann den Varoma aufsetzen mit dem Gemüse und dann den Einlegeboden mit dem Fleisch. 28 Minuten, Varoma, Stufe 1   (evtl. nach 20 Minuten das Fleisch in bisschen verteilen, damit es gleichmäßig gar wird und nicht so zusammen pappt tmrc_emoticons.-) ). Anschließend den Reis und das mit dem Fleisch vermischten Gemüse warmstellen und dann geht es an die Soße. ! Garflüssigkeit vom Reis nicht wegschütten - wird für die Soße benötigt.

  5. 300 Gramm Garflüssigkeit in den Mixtopf einwiegen und eine halbe Paprika dazu und 10sekunden Stufe 10 pürrieren, dann alle anderen Zutaten dazugeben. 7 sekunden auf Stufe 5 vermischen und anschließend 5 Minuten auf 100 Grad - Stufe 2 aufkochen. Ist die Sauce noch zu flüssig, etwas andicken und kurz aufkochen. Sauce über das Gemüse-Fleischgemisch gießen und mit dem Reis dazu servieren. Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt super lecker .

    Verfasst von Melli1234 am 14. Juni 2016 - 18:13.

    Schmeckt super lecker . Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,ich werde es heute auch

    Verfasst von Melli1234 am 14. Juni 2016 - 12:35.

    Hallo,ich werde es heute auch mal ausprobieren , sie wirklich lecker aus tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnelles Rezept was

    Verfasst von turtel83 am 1. Mai 2016 - 11:43.

    Super schnelles Rezept was richtig satt macht, vielen Dank für diese tolle Variation

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht sehr lecker aus. Werde

    Verfasst von Minau am 15. Februar 2016 - 21:18.

    Sieht sehr lecker aus. Werde ich probieren.

    Wenn du Angst vor Butter hast - nimm Sahne! (Julia Child)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen, heute das Rezept

    Verfasst von sannigt500 am 13. Januar 2016 - 19:37.

    Hallöchen, heute das Rezept gemacht und alle waren mega begeistert. Sogar unsere 10 Monate alte Tochter hat es verschlungen. Danke für das schnelle und einfache Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das gibt's morgen,habe schon

    Verfasst von Fröbi am 1. Dezember 2015 - 01:33.

    Das gibt's morgen,habe schon das Hähnchen aus dem Frost geholt, Sterne gibt's morgen.Danke Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wooowwww, das ist so ein

    Verfasst von MailaNelia am 1. Dezember 2015 - 00:25.

    Wooowwww, das ist so ein typisches essen, man ist satt aber kann nicht aufhören zu essen, weil es so Mega lecker ist

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt einfach super.  

    Verfasst von kayscapetta am 18. August 2015 - 13:45.

    Schmeckt einfach super.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gekocht. Passte super

    Verfasst von felemama am 13. August 2015 - 10:05.

    Heute gekocht. Passte super mit den Zeiten.

    Habe Basmatireis genommen und ihn nach 15 min. rausgenommen.

    Geschmacklich sehr gut.  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War lecker

    Verfasst von Frech am 20. Mai 2015 - 18:39.

    War lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker! Danke für das

    Verfasst von Jane-eck am 8. März 2015 - 17:46.

    Super Lecker!

    Danke für das Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt! Es hat super

    Verfasst von SassiR am 22. Dezember 2014 - 21:19.

    Perfekt!

    Es hat super geschmeckt. Das Rezept kommt auf jeden Fall in mein Kochbuch. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Mein erstes

    Verfasst von hugfisch am 28. August 2014 - 16:19.

     Mein erstes Varoma-Erlebnis!

    Hat hervorragend geklappt und mir und meinen Männern gut geschmeckt. Hatte als Gemüse rote Paprika, von der ich auch welche für die Soße genommen habe (nach dem Garen), Möhren und Brokkoli. 

    War sehr lecker und einfach zuzubereiten. Gebe dafür gerne meine 5 Sterne.

    Vielen Dank fürs Rezept und die ausführliche, bebilderte Anleitung.

    Liebe Grüsse 

    der hugfisch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr gut geschmeckt.

    Verfasst von Peppini am 11. Juni 2014 - 23:58.

    Hat sehr gut geschmeckt. Vielen Dank für die komfortable Beschreibung der einzelnen Schritt.

    Noch ein Hinweis:

    Bei der Zubereitung der Sosse sollte man neben dem TM stehen bleiben, falls sie überläuft.

    Herzliche Gruesse

    Peppini

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab für die Soße eine gelbe

    Verfasst von CaBo1804 am 12. März 2014 - 20:27.

    Hab für die Soße eine gelbe Paprika verwendet, war auch lecker! Wird in mein Rezeptbuch aufgenommen tmrc_emoticons.)  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und lecker 

    Verfasst von 16V am 4. März 2014 - 21:43.

    Schnell und lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Rezept    wird

    Verfasst von Honeypony am 25. Januar 2014 - 13:49.

    Danke fürs Rezept 

     

    wird gleich gekocht tmrc_emoticons.;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute nachgekocht und

    Verfasst von Nagelfee1981 am 1. November 2013 - 18:30.

    tmrc_emoticons.)

    Habe es heute nachgekocht und wa super begeistert. Auch meinen Kindern hat es super lecker geschmeckt. tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Kochen ist meine Leidenschaft Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Rezept. Ich

    Verfasst von Ricky66 am 23. Oktober 2013 - 15:56.

    Ein sehr leckeres Rezept. Ich habe es etwas umgewandelt, an Stelle von Erbsen und Möhren gab es grüne Bohnen. Die Soße habe ich nur über das Fleisch gegeben. Mangels  Frischkäse gab es Cremefraich.

    Selbst meiner Tochter hat es vorzüglich geschmeckt und das soll wirklich etwas heißen!

    Schon gespeichert!

    LG Ricky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Wir haben dieses

    Verfasst von nina-hanna am 5. Oktober 2013 - 21:32.

    Hallo.
    Wir haben dieses Rezept gerne getestet, weil das Foto lecker aussieht. tmrc_emoticons.-)
    Und wir vergeben gerne 5 Sterne, es war super lecker.
    Gibt´s bestimmt öfter.
    Liebe Grüße

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sooo, ich hab es heute Mittag

    Verfasst von biane am 23. September 2013 - 23:30.

    Sooo, ich hab es heute Mittag getestet und ich finde es super lecker

    Ein absolut schnell gemachtes, leichtes Gericht, auch den Kindern hat es geschmeckt also 5 sterne 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   ich sag es gerne

    Verfasst von tobiggi am 23. September 2013 - 12:35.

    Hallo,

     

    ich sag es gerne noch einmal, für Nicht Allergiker gibt es dieses Rezept ORIGINAL von anriechers hier im Forum.

    Ich habe es nur abgewandelt für Histaminintoleranz tmrc_emoticons.-)

    Wenn man keine Histaminintoleranz hat, würde ich definitiv das originale Rezept nachkochen!

    Das würde ich jedem empfehlen!

     

    Liebe Grüße

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, klingt lecker und

    Verfasst von Olchimama am 23. September 2013 - 12:03.

    Hallo, klingt lecker und sieht lecker aus. Werde es die nächsten Tage an meiner Familie testen.

    Danke schonmal im Voraus für die detalierte Beschreibung. Warum legst du die Gabeln drunter?

    Lg und noch viele tolle Rezeptideen.

    Olchimama Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich mach mir gar nix

    Verfasst von Marion2507 am 18. September 2013 - 11:24.

    Hallo, ich mach mir gar nix aus irgendwelchen Bewertungen.

    Ich bin TM-Neuling und immer auf der Suche nach Rezepten und wenn mich das Tezept anspricht,

    "klaue ich es" und probier aus.... EGAL wieviel Sterne

    LG Marion

    ... seitdem ich den Mixingbowl closed habe, ist immer Chaos in meiner Küche ...... Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ihr beiden,   finde es

    Verfasst von Missy Freckles am 15. September 2013 - 23:25.

    Hallo Ihr beiden,

     

    finde es toll von Knolle, dass sie hier so ein Kommentar abgegeben hat! Mir passiert das auch andauernd, dass mich jemand oder mehrere Personen runterbewerten nach 3 - 5 Min.

    Das sind irgendwelche Neider. Ich mache mir mittlerweile auch nichts mehr aus Bewertungen! Dein Foto sieht extrem lecker aus und wird bald ausprobiert! Ein Herz lass ich Dir schonmal da!

     

    LG Missy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Recht hast Du!!! Ich fand das

    Verfasst von Knolle3376 am 15. September 2013 - 22:50.

    tmrc_emoticons.) Recht hast Du!!!

    Ich fand das mit der Bewertung trotzdem grade mal unfair! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für den Kommentar

    Verfasst von tobiggi am 15. September 2013 - 11:56.

    Vielen Dank für den Kommentar tmrc_emoticons.)

    Aber ich mache mir nichts aus Bewertungen. Mit Histaminintoleranz zu kochen und gute Rezepte zu finden ist schwer! Ich denke ich werde die Leute schon erreichen, die sowas suchen.

    Das Rezept an sich ist ja auch nicht von mir, sondern nur abgewandelt. Es ist trotzdem sehr lecker und einfach, gerade für mit Allergien geplagte Menschen tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das

    Verfasst von Knolle3376 am 14. September 2013 - 15:12.

    Vielen Dank für das Einstellen dieses Rezeptes!

    Wie ich sehe, hat es mal wieder Jemand (angeblich!) geschafft, Dein Rezept in nur 3 Stunden zu finden, einzukaufen, zu testen und mit einer sagenhaften 1-Stern-Bewertung ins Abseits zu befördern! ...Das Ganze natürlich ohne irgendeinen Kommentar!!!!  tmrc_emoticons.J)

    Ich möchte an dieser Stelle nur kurz darauf hinweisen, für alle die sich für das Rezept interessieren, aber von der 1-Stern-Bewertung gebremst werden: Ich kann mir wahrhaftig nicht vorstellen, dass es sich um eine 'richtige' Bewertung handelt.

    Also...einfach trotzdem testen!

    Ich finde auf jeden Fall, dass es lecker aussieht!!! tmrc_emoticons.) ...auch wenn ich es nicht getestet habe und mir nur mal Luft machen musste tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können