3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Paella, klassisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • ½ Bund Petersilie, ohne Stiele
  • 900 g Fischfonds
  • 350 g Meeresfrüchtemischung TK
  • 150 g Hähnchenfleisch, in mundgerechten Stücken
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 g tiefgekühlte Erbsen
  • 1 Zwiebel, 70 g
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Tomaten, halbiert
  • 1 rote Paprika, geviertelt
  • 250 g Langkornreis
  • 40 g Öl
  • 100 g Sherry, trocken
  • 1 Prise Safran , (ersatzweise Kurkuma oder Curry)
5

Zubereitung

  1. 1. Petersilie in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen. 2. 250 g Fischfond und Meeresfrüchtemischung (TK - aufgetaut), ca. 10 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen, bis sie sich öffnen. 3. Mixtopf leeren; Fishfonds separat aufbewahren und Meeresfrüchtemischung warmhalten. 4. Hähnchenfleisch salzen, pfeffern und in den VAROMA® legen (kann alternativ auch in Würfel geschnitten und in der Pfanne angebraten werden). 5. Erbsen in den Varomaeinlegeboden legen. 6. Zwiebel und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 3 Sek./No counter-clockwise operation/Stufe 5 zerkleinern. 7. Tomaten und Paprika zugeben und ca. 4-5 Sek./Stufe 4 zerkleinern. 8. Reis und Öl zugeben und 4 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 andünsten. 9. 650 g Fishfonds (auch der aufgehobene), Sherry, 1/4 TL Pfeffer und Safran zugeben, VAROMA® aufsetzen und 20 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen. VAROMA® abnehmen. 9. Hähnchenfleisch, Erbsen und zerkleinerte Petersilie in den Mixtopf geben, ca. 10 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 unterrühren und in eine Schüssel füllen. 10. Meeresfrüchtemischung unterheben und Paella servieren. Variante: Zum Schluss können Sie noch 12 grüne Oliven mit Paprikafüllung zugeben. Bemerkung: Beim Einkaufen von frischen Miesmuscheln bitte Folgendes beachten: Die Schalen sind geschlossen oder geöffnete Schalen schließen sich bei Berührung. Ist das nicht der Fall bzw. sind die Muscheln beschädigt, werfen Sie die Muscheln weg. Sie sind ungenießbar und können zu schweren Fischvergiftungen führen. Die Muscheln garen, bis sich die Schalen öffnen. Nach dem Kochen ungeöffnete Muscheln ebenfalls aussortieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare