3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Stroganoff- Ww.


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 2 Stück Zwiebeln, halbiert
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 300 g Rindfleisch, geschnetzelt
  • 1 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • 150 g Wasser
  • 1 Stück Paprika, rot in Streifen
  • 250 g Champions, frisch
  • 80 g Gewürzgurken, in Scheiben
  • 20 g Zitronensaft
  • 2 TL Paprika, edelsüß
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Curry
  • 100 g Schmand
  • 20 g Speisestärke
  • 150 g Gurkenwasser
  • 100 g Frischkäse 1% Fett
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern, danach das Öl hinzufügen und alles 10 Min./Varoma/ Stufe 1 andünsten.


    Geschnetzeltes, Pfeffer zugeben und 6 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe Sanftrührstufe ohne Messbecher andünsten. Zwischendurch mit dem Spatel umrühren.


    Brühwürfel und Wasser und Gurkenwasser zugeben und 14 Min./100°/Linkslauf/StufeSanftrührstufe garen.


    Salz und die restlichen Zutaten außer den -Frischkäse- zugeben und 14 Min./100°/Linkslauf/Stufe 1 garen. Zwischendurch mit dem Spatel umrühren.


    Danach die Speissestärke mit etwas Wasser anrühren und in den Mixtopf dazugeben und 3 Min./100°/Linkslauf/Stufe3 aufkochen.


     Zum Schluss den Frischkäse dazu und untermischen. Nicht aufkochen.


    Wer kein Rindfleischgeschnetzeltes möchte kann genauso gut Schweinegeschnetzeltes nehmen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ich habe soeben das

    Verfasst von Andalus1 am 18. Januar 2015 - 19:56.

    Hallo, ich habe soeben das Rezept ausprobiert und bin begeistert. Habe zwar aus Versehen die Speisestärke zu früh hineingetan und mit dann den Frischkäse gespart, da die Konsistenz schon ok war.

    Danke für das Rezept. Gibt es bei uns des Öfteren.

    Dafür 5 Sterne

    Monika

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können