3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Szegediner Gulasch (Hähnchen-Geschnetzeltes) mit Knödel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Knödel

  • 150 g Wasser
  • 1 TL Zucker
  • 20 g Hefe (1/2 Würfel)
  • 1 Ei
  • 320 g Mehl Type 405
  • 1 TL Salz
  • Öl zum Einfetten des Varomas

Gulasch

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 10 g Butter
  • 400 g Hähnchen-Geschnetzeltes von Al*i
  • 2 TL Kreuz-Kümmel
  • 2 EL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Salz
  • 500 g Weinsauerkraut von Al*i
  • 800 g Wasser
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • 200 g Sahne, oder 100g Sahne & 100g Milch (fettärmer)
  • 40 g Mehl
5

Zubereitung

    Knödel
  1. Wasser, Zucker und Hefe in den Mixtopf geben und 1 Min./37°C/Stufe 1 erwärmen.

  2. Ei, Mehl und Salz zugeben, 2 Min./Closed lid/Dough mode kneten und zu einem länglichen - einem Brotleib ähnlichen - Knödel formen.

  3. Varoama mit Öl einfetten, Knödel so hinenlegen, dass ausreichend Schlitze für den Dampf für bleiben, und zur Seite Stellen.

  4. Gulasch
  5. Zwiebel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  6. Butter zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

  7. Fleisch, Kreuz-Kümmel, Paprika, Pfeffer und Salz zugeben und 5 Min./100° C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 garen.

  8. Sauerkraut, Wasser und Brühwürfel zugeben, Varoma mit Knödel aufsetzen und 30 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

  9. Varoma abnehmen, Sahne (& Milch) in den Mixtopf geben, Mehl darüberstreuen und 5 Min./90° C/Counter-clockwise operation/Stufe 2 aufkoschen.

  10. Knödel in Scheiben schneiden und mit dem Gulasch servieren!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Unter den Knödel im Varoma Essstäbchen oder Löffel legen, damit der Dampf zirkulieren kann.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare