3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Zucchini mit Hackfleischbällchen in Tomatensauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 700 g Kartoffeln, in Stücken
  • 600 g Zucchini, in ca. 2 cm großen Würfeln
  • 600 g Bratwurstbrät, zu kleinen Bällchen geformt
  • 200 g Tomaten, halbiert
  • Tomatennsauce
  • 1 Zwiebel, ca. 60 g
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Öl
  • 20 g Mehl
  • 70 g Tomatenmark
  • 100 g Sahne
  • 1 TL Zucker
  • 10 g Zitronensaft
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer, frisch gemahlen
5

Zubereitung

  1. 1. Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben. 2. Kartoffeln in den Gareinsatz füllen, Gareinsatz in den Mixtopf einhängen und verschließen. 3. Zucchini und Bratwurstbrät in den VAROMA® geben, aufsetzen und ca. 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen. 4. Tomaten zu dem Gemüse in den VAROMA® legen und weitere 5 Min./Varoma/Stufe 1 garen. 5. VAROMA® und Gareinsatz warm stellen, Mixtopf leeren, Garflüssigkeit auffangen. Tomatensauce: 6. Zwiebel und Knoblauchzehe in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 7. Öl zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten. 8. Mehl zugeben und 2 Min./100°/Stufe 2 anschwitzen. 9. Gegarte Tomaten zugeben und 20 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 10. 350 g Garflüssigkeit, Tomatenmark, Sahne, Zucker, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zugeben und 4 Min./100°/Stufe 2 garen. 11. Tomatensauce über die Hackfleischbällchen gießen und mit Kartoffeln und Zucchini servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare