3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Würstchen im Schlafrock - der Klassiker neu interpretiert


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 1 Würfel Hefe
  • 600 g Mehl, Typ 550
  • 330 g Wasser
  • 20 g gutes Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL Zuckeer

Fleischeinlage

  • 350 g frisches Mett, vom Metzger

außerdem

  • 1 Ei, verquirlt
  • 1 rote Paprika, fein gewürfelt
  • etwas Trüffel-Öl
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben, 2min./Closed lid/Dough mode kneten.

    Bitte Teigkonsistenz prüfen, er sollte nicht zu weich und nicht zu fest oder trocken sein, ggf. mit Mehl oder Wasser ausgleichen mit 30sec./Closed lid/Dough mode nacharbeiten.

    Teig in eine Schüssel füllen und mind. 1-2Std. im kalten Backofen gehen lassen. Hat der Teig sich nicht innerhalb dieser Zeit verdreifacht, dann die Gehzeit verlängern.

    Teig dünn auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen.

  2. Zubereiten:
  3. Ofen vorheizen auf 200°.

    Teig portionsweise in Rechtecke oder Kreise ausstechen und mit 1-2 TL Mett und ein paar Paprika-Würfeln belegen, mit wenig Tüffel-Öl beträufeln, umklappen, Ränder gut festdrücken und mit Ei bestreichen.

  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im heißen Ofen ca. 20-30min. goldgelb ausbacken.

  5. Etwas auskühlen lassen und warm servieren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare