3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Gemüsezwiebeln


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 150 g Ebly
  • 0,7 l Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühpulver
  • 3 Stück Gemüsezwiebel
  • 4 Scheiben Kochschinken
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Kräuter der Provence (TK)
  • Salz, Pfeffer, Chilliflocken, Paprika
  • 200 g ger. Käse
  • Backpapier
  • 0,5 l Wasser
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Wasser und Brühe in den Mixtopf geschlossen geben und Gareinsatz einhängen. Ebly einfüllen und 10 Min./ Varoma/Stufe 1 garen. Danach Ebly beiseite stellen. Mixtopf geschlossen leeren.


    2. Gemüsezwiebeln schälen und aushöhlen. Zwiebel-Innenleben in den Mixtopf geschlossen geben. Kochschinken aufrollen und aufrecht in den Mixtopf geschlossen stellen. Schinken und Zwiebeln 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern.


    3. Öl zufügen und 3 Min./Varoma/Linkslauf/Sanftrührstufe andünsten. Danach umfüllen.


    4. Zwiebelmasse, Ebly, Käse, Kräuter und Gewürze (kräftig abschmecken) in den Mixtopf geschlossen geben und 1 Min./ Modus „Teig kneten“/Mixtopf geschlossen vermischen.


    5. Backpapier in den Varoma legen und ausgehöhlte Zwiebeln daraufsetzen. Zwiebeln mit der Ebly-Masse füllen und restliche Masse darum verteilen.


    6. Wasser in den Mixtopf geschlossen geben, Varoma aufstellen und Zwiebeln 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.  

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Varoma
    Varoma
    jetzt kaufen!
  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo kanzica, mit Neugierde

    Verfasst von Barbarella13 am 18. Dezember 2013 - 11:30.

    Hallo kanzica,

    mit Neugierde habe ich gestern Dein Rezept nachgekocht. :O Meinen Lieben waren die Gemüsezwiebeln zu trocken.

    Ich habe dann schnell noch die Kräutersauce der Putenrouladen mediterran (

    http://www.rezeptwelt.de/rezepte/putenrouladen-mediterran/245341

    ) gekocht. Dann war es ok. Cooking 9

    Frage: Warum legst Du bei diesem Rezept den Varoma mit Backpapier aus? Es kann doch ruhig die überschüssige Flüssigkeit wieder in den Topf zurücktropfen.

    Herzliche Grüße Barbarella13

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können