3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüse - Lasagne


Drucken:
4

Zutaten

6 Stück

Gemüse - Lasagne

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 200 Gramm Sellerie, in Stücken (2 cm)
  • 1 Porreestange, in Stücken (2 cm)
  • 3 Karotten, in Stücken (2 cm)
  • 40 Gramm Oliven
  • 20 Gramm Tomatenmark
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Oregano, getrocknet
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüß
  • ½ Teelöffel Zucker
  • 1 Flasche Tomatenketchup (690 g)
  • 150 Gramm Parmesan, in Stücken
  • 200 Gramm Edamer Käse oder Käsesorte nach Wal, gerieben
  • 200 Gramm Crème fraîche
  • 200 Gramm Schmand
  • 200 Gramm Kräuterfrischkäse, z.B. Bresso
  • ¼ Teelöffel Muskat
  • Butter, zum Einfetten
  • 500 Gramm Lasagneplatten, ohne Vorkochen
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch, Sellerie, Porree und Karotten in den Mixtopf geben, 7 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. Olivenöl zugeben und ohne Messbecher 4 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten.
  3. Tomatenmark, 1 ½ TL Salz, ½ TL Pfeffer, Oregano, Paprika edelsüß und Zucker zugeben und ohne Messbecher 2. Min./Varoma/Stufe 1 andünsten.
  4. Tomatenketchup zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 20 Min./95°C/Stufe 1 garen.
  5. Sauce nach eigenem Belieben würzig abschmecken, umfüllen und etwas abkühlen lassen.

    Backofen auf 190°C vorheizen.
  6. Währenddessen Mixtopf kalt spülen und trocknen.
  7. Parmesan in den Mixtopf geben 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  8. Crème Fraîche, Schmand und Kräuterfrischkäse, ½ TL Salz, ½ TL Pfeffer und Muskat in den Mixtopf geben. 10 Sek./ Stufe 4 verrühren.
  9. Eine Auflaufform (ich habe die Ofenhexe von Pampered Chef genommen) einfetten und dann mit dem Schichten beginnen.
  10. Zuerst eine dünne Schicht der Tomatensauce in die Form streichen und dann mit vier Lasagneplatten belegen.

    Platten dann dünn mit der Crème Fraîche Mischung aus dem Mixtopf bestreichen, darauf eine dünne Schicht der Tomatensauce auftragen und dann mit Parmesan und Edamer bestreuen.

    Diese Schichtung habe ich so oft wiederholt, bis alle Zutaten verbraucht waren. Eine Schicht aus Parmesan und geriebenen Edamer beendet das Einschichten.
  11. Lasage kommt dann auf die mittlere Schiene ca. 45 Minuten (190°C) in den Backofen. Anschließend noch 10 Min. ruhen lassen und dann genießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Ich mag die Lasagne nicht ganz so flüssig, sondern eher wirklich mit viel Nudeln und zwischen den Lasagneplatten "wenig" Sauce. Also das die Schichtung der Platten schön ersichtlich ist und erhalten bleibt. Deshalb habe ich auch eine ganze Packung Lasagneplatten benötigt. Wenn ihr die Lasagne lieber "flüssiger" oder etwas "matschiger" haben möchtet, dann verwendet einfach weniger Lasagneplatten und macht zwischen die einzelnen Schichten einfach mehr Sauce.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare