GEMÜSEAUFLAUF Rezept nicht getestet
Benutzerbild margaritaperle
erstellt: 06.01.2017 geändert: 06.01.2017

3
  • thumbnail image 1


Druckversion
[X]

Druckversion

GEMÜSEAUFLAUF


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Portion/en

GEMÜSEAUFLAUF

  • 200 g Parmesan, in Stücken
  • 15 g Petersilie, oder Kräuter nach Wahl
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 200 g Karotten, in Stücken
  • 100 g Broccoli, in Röschen
  • 100 g Zucchini, in Stücken
  • 200 g Haferflocken
  • 3 Eier
  • 1-2 EL Gemüsepaste
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen 30min
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1. Backofen auf 190° vorheizen. Eine quadratische Backform (23 cm) mit Backpapier auslegen.

    2. Parmesan und Petersilie in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern.

    3. Zwiebeln, Broccoli, Karotten und Zucchini zugeben, 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit demSpatel nach unten schieben.

    4. Haferflocken und Eier zugeben und 15 Sek./Stufe 4 vermischen.

    5. Teigmischung in die vorbereitete Backform geben und 25 - 30 Min. ( 190°) goldbraun backen.

    6. Gemüseauflauf aus dem Backofen nehmen, noch warm in Stücke schneiden, 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, warm oder kalt servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Rezept heute ausprobiert und ich find es...

    Verfasst von Othilus1 am 13. März 2017 - 17:17.

    Habe das Rezept heute ausprobiert und ich find es klasse, da man auch Gemüse verwenden kann welches Kinder evtl. nicht so mögen. Anstatt Petersilie habe ich Rucola und anstatt Brokkoli habe ich Paprika ( welchen ich noch übrig hatte ) genommen. Dazu habe ich noch einen Kräuter Dip gemacht aber die Kids haben Ketchup bevorzugt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können