3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsenbällchen in paprika Curry Sauce


Drucken:
4

Zutaten

Linsenbällchen

  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 50 Gramm Öl
  • 1 Esslöffel Koriander
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 500 Gramm braune Linsen, Abgetropft aus der Dose
  • 6 Esslöffel Semmelbrösel
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Ras el Hanout

Sauce

  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Öl
  • 3 Paprikaschoten, in Würfel geschnitten
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 1,5 Esslöffel rote Currypaste
  • 0,4 Liter Kokosmilch
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Spritzer Zitrone
  • Petersilie
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und
    5 Sek./Stufe 5 zerkleinern dann mit Spargel nach unten schieben.
  2. Öl und Gewürzmischung inklusive Koriander hinzufügen und
    4 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.
  3. Tomatenmark hinzufügen und weitere
    2 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.
  4. Jetzt abgetropfte Linsen, Semmelbrösel und Sojasoße hinzufügen und auf Stufe 6 pürieren.
  5. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen

    Aus der Masse kleine Bällchen formen und auf ein Backblech geben, bei 180° im Back Ofen circa 30 Minuten backen
  6. Mixtopf spülen.

    Zwiebeln und Knoblauch 5 Sek./Stufe 5 mit Spatel nach unten schieben, Öl und Paprika in Würfeln hinzu und
    4 Min./120°C/Stufe 1 dünsten.
  7. Kurkuma, Zimt und Curry Paste hinzufügen weitere
    4 Min./120°/Stufe 1 kochen.
  8. Anschließend Kokosmilch und Sojasauce hinzugeben und weitere
    5 Min./100°C/Stufe 1 kochen.
  9. Ein Spritzer Zitronensaft hinzu und abschmecken.

    Zu Bällchen und Reis servieren
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für dieses prima Rezept. Es war sehr...

    Verfasst von Marsiee am 19. Juni 2022 - 12:23.

    Danke für dieses prima Rezept. Es war sehr lecker. Ich war skeptisch wegen der wenigen Bewertungen, aber völlig zu Unrecht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war sehr lecker! Ich habe die Bällchen vor dem...

    Verfasst von Wok27 am 27. Mai 2022 - 20:05.

    Es war sehr lecker! Ich habe die Bällchen vor dem Backen noch mit etwas Öl bepinselt, und habe noch einen Rest frische Spinatblätter in die Sauce dazu getan, das hat sehr gut gepasst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von aldasa03 am 22. Mai 2022 - 20:02.

    Hallo,

    Bei uns gab es heute die Linsenbällchen in der Currysauce. Mit kleinen Abwandlungen: ohne Koriander und mit Harissa Gewürz. Wir haben Dinkel wie Reis dazu gegessen. Ich muss sagen, es war sehr lecker und wird bestimmt wieder gekocht. Ich habe die Linsenbällchen heute Vormittag vorbereitet und in den Kühlschrank gestellt. Dann ging es heute Abend fix. Smile

    LG Andrea

    Nimmt jede Herausforderung an!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird die Soße tatsächlich ohne Linkslauf...

    Verfasst von rosentina5 am 28. März 2022 - 11:06.

    Wird die Soße tatsächlich ohne Linkslauf gekocht? Sieht auf dem Foto alles sehr ansprechend aus. Aber eben noch stickig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können