3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsenbolognese


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Linsenbolognese

  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün, (Knollensellerie, Möhre, Lauch)
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • 150 Gramm rote Linsen
  • 50 Gramm Rotwein
  • 1 kleine Dose geschälte Tomaten
  • nach Geschmack Kräuter, getrocknet od. frisch, z.B. Thymian, Oregano, Petersilie
  • nach Geschmack Salz und Pfeffer
  • 300 Gramm Gemüsebrühe
  • 200 Gramm Vollkornnudeln, z.B. Spaghetti
5

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel herunterschieben.
  2. Suppengrün waschen, Sellerie schälen. Alles grob zerkleinern, in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 weiter zerkleinern. Mit dem Spatel herunterschieben.
  3. Tomatenmark hinzufügen und 3 Min./Varoma/Linkslauf/Stufe 1 dünsten.
  4. Linsen, Rotwein, geschälte Tomaten, Kräuter und Gewürze hinzugeben und mit der Gemüsebrühe auffüllen. 30 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 köcheln.
  5. In der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser bissfest garen und zusammen servieren.
    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Bei Bedarf kannst Du etwas frisch gehackte Petersilie oder geriebenen Parmesan drüber streuen Smile


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare