3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsengemüse mediterran


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 250 g Bauchspeck, geräuchert, in Stücken
  • 20 g Öl
  • 1 Dose Tomate, geschält 400 g
  • 280 g Teller-Linsen
  • 500 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe, oder 1 Würfel Fleischbrühe
  • 1 Zucchini, in 3-4 mm dicken Scheiben
  • 1 Paprika, rot oder gelb, in Streifen
  • 1 EL Balsamico
  • 1 TL Zucker
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel und Bauchspeck in den Mixtopf geben und 4–5 Sek./Stufe 7 zerkleinern.
    2. Öl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
    3. Tomaten zugeben und 3 Sek./Stufe 4 zerkleinern.
    4. Linsen, Wasser und Brühwürfel zugeben und 25 Min./100°/  Counter-clockwise operation  /Stufe   Gentle stir setting   garen.
    5. Zucchini und Paprika zugeben und 15 Min./100°/  Counter-clockwise operation  /Stufe   Gentle stir setting   weitergaren.
    6. Mit Balsamico und Zucker abschmecken und als Gemüsebeilage servieren.

    Bemerkung:
    Als Beilage sind gebratene Polentaschnitten hervorragend geeignet. Stellen Sie dazu Polentamasse nach dem Rezept auf Seite 43 her. Streichen Sie die Masse
    ca. 3–4 cm dick aus und lassen Sie sie etwas trocknen. Schneiden Sie 8 Rechtecke aus der Masse und braten Sie diese von beiden Seiten in einer Pfanne in Öl.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superlecker mit

    Verfasst von stefanbirk@web.de am 31. Juli 2015 - 21:50.

    Superlecker mit Beluga-Linsen, auch mit TM5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gabs gestern zu Mittag. Habe

    Verfasst von zaka am 29. Oktober 2009 - 10:19.

    Gabs gestern zu Mittag.


    Habe jedoch noch Lauch und Kartoffel mit Wiener hinzugefügt.


    Fanden alle ganz toll!!


    Wird es bei uns öfter geben, da auch sehr gesund.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können