3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Marokkanisches Gemüse nach Punkrock-Art


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 1 große rote Paprikaschote
  • 1 mittelgroße Aubergine
  • 2 2 mittelgroße Zucchini
  • 1 große Fleischtomate
  • 4 Zehe Knoblauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Peperoni
  • Salz, Paprikapulver, Kreuzkümmel (Cumin) gemahlen
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Für die Punkrock-Art: 

    Musik auflegen: von den Ärzten: Schunder-Song

    (die Idee des Kochens mit Musik stammt aus der fabelhaften Reihe der Ox-Kochbücher)

     

     

     

     

  2. die Zubereitung: 

    - Paprika, Auberginen, Zucchini, Peperoni und Knoblauchzehen im Closed lid 5sec./Stufe 5 zerkleinern. (je nach Belieben feiner oder gröber lassen). 

    - Olivenöl, Gewürze, Zitronensaft, Gemüsebrühewürfel und ca. 1/8 L Wasser zufügen. 

    - Fleischtomate überbrühen, häuten, entkernen, würfeln und zugeben. Alles auf Counter-clockwise operation für ca. 15 min. bei 100°C/Stufe 2 köcheln, bis eine Art Eintopf entstanden ist. 

    - Abschmecken und mit Fladenbrot, Bulgur, Reis...genießen

     

     

     

     

     

     

     

     

10
11

Tipp

Wer es etwas "feiner" mag, häutet auch die Paprika oder nimmt eingelegte. 

Mit frischem Koriander schmeckt es auch lecker, aber das mag nicht jeder. 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren