3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhrengemüse


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Möhrengemüse

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 100 - 150 g Speck, durchwachsen, in Stücken
  • 500 g Möhren, in Stücken
  • 500 g Kartoffeln, in Stücken
  • 300 g Wasser
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • 1 Prise Muskat
  • 4 Stück Mettenden, in Scheiben
  • 1 gestr. TL Pfeffer
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel und Speck in den Closed lid geben, 5 Sek./Stufe 7 zerkleinern und 3 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.

    2. Möhren und Kartoffeln zugeben und 10 Sek./Stufe 4 zerkleinern. Wer es feiner mag, kann das ganze auch nochmal wiederholen, mag ja jeder anders. tmrc_emoticons.;-)

    3. Wasser, Brühwürfel, Mettendenscheiben und Muskat zugeben und 20 Min./Varoma/ Counter-clockwise operation /Stufe 1 garen. Anschließend einfach auf 100 Grad 30 Minuten Counter-clockwise operation Stufe 1 weiter garen.

    Bemerkung: Schnell und preiswert.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider nur 1 Stern. Bereits

    Verfasst von kaputti am 3. Oktober 2015 - 13:44.

    Leider nur 1 Stern. Bereits nach 40 Minuten war das Möhrengemüse keine Gemüse mehr, sondern Brei. Außerdem ist es im Topf angebrannt. Ich kann nur davon abraten dieses Rezept nachzukochen. Reduziert die Kochzeit auf 25 Minuten und es sollte ausreichen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können