3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Reisberg


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 2 Zwiebeln (100 g)
  • 600 g Wasser
  • 40 g Butter
  • 280 g Reis
  • 2 Paprikaschoten rot
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 150 g Tomaten passiert
  • 1 Prise Zucker
  • 3 TL Paprika edelsüß
  • Salz / Pfeffer
  • Cayenne-Pfeffer, Pulver
  • 80 g Emmentaler Käse
  • 1 Glas Champignons in Scheiben (280 g)
  • Frische Kräuter (z. B. Basilikum, Schnittlauch oder glatte Petersilie))
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

  2. Butter zugeben und 5 Min./Varoma/Stufe1 dünsten.

  3. Reis, Wasser, Gemüsebrühe, Paprika, passierte Tomaten in den Mixtopf geben und 17 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe1 garen.

  4. Das Ganze mit Paprika edelsüß, Zucker, Salz/Pfeffer und Cayenne-Pfeffer würzen. Pilze und Käse hinzufügen und 3 Min./Counter-clockwise operation/Stufe1 verrühren. Eventuell Spatel zu Hilfe nehmen. 

  5. Frische Kräuter darüberstreuen und mit dem Spatel umrühren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Damit ich das Messer nicht mühsam von dem Käse befreien muss, fülle ich den Reisberg in einen mit Öl ausgestrichenen Topf und gebe den Käse erst dann hinzu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe den Reis separat gekocht

    Verfasst von Nicki2012 am 28. Juni 2016 - 14:26.

    Habe den Reis separat gekocht und frische Champignons genommen. Es hat wirklich lecker geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.

    Verfasst von Köchin aus Leidenschaft am 5. April 2016 - 20:23.

    Super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.

    Verfasst von Köchin aus Leidenschaft am 5. April 2016 - 20:22.

    Super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir lieben dieses Rezept!

    Verfasst von mari79 am 5. Januar 2015 - 12:17.

    Wir lieben dieses Rezept! Gibts bei uns öfters :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wahnsinnig lecker! 

    Verfasst von Honey1013 am 20. Mai 2014 - 21:13.

    wahnsinnig lecker! 

    Liebe das Leben - es ist zu kurz zu jammern

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Hat allen super

    Verfasst von Nici87 am 11. März 2014 - 12:01.

    Sehr lecker! Hat allen super geschmeckt! :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker! Ich habe dazu

    Verfasst von mathilda12 am 4. März 2014 - 15:37.

    Mega lecker! Ich habe dazu Würstchen angebraten. Das Essen kam auch bei den Kindern sehr gut an.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr lecker geschmeckt.

    Verfasst von Auszeit am 20. Januar 2014 - 19:18.

    Hat sehr lecker geschmeckt. Ich habe aber frische Champignons verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!! Danke!!!  

    Verfasst von Schorsch2205 am 9. Januar 2014 - 12:06.

    Super lecker!!!! Danke!!!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker Hat uns

    Verfasst von pulmer am 9. Dezember 2013 - 09:08.

    Einfach und lecker

    Hat uns allen prima geschmeckt. Habe Naturreis genommen, dadurch hat sich die Kochzeit um ca. 15 Minuten verlängert, hatte erst bedenken, dass der Rest dann verkocht ist, war aber nicht so.

    Gibt es sicherlich wieder.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und sehr schnell

    Verfasst von suri67 am 12. November 2013 - 16:21.

    Sehr lecker und sehr schnell zubereitet!!

    Mir persönlich war es aber nicht "fruchtig" genug daher habe ich noch etwas von den passierten Tomaten hinzugefügt. Beim nächsten mal  werde ich dann auch lieber stückige Tomaten nehmen anstelle passierte. Aber geschmacklich hat sonst alles gepasst und dafür lasse ich gerne ein Herzerl da und 5 Sterne.

    Ach ja: In der Zutatenliste fehlt die frische Paprika! Da hier aber ein sehr schönes Bild angefügt wurde bei dem man diese gut erkennen kann, stellte sich auch nicht mehr die Frage welche Paprika bei Schritt 3 gemeint war ;)

    Vielen Dank für das Rezept :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geht super schnell und ist

    Verfasst von Backliese am 8. November 2013 - 19:22.

    Geht super schnell und ist sehr gut.Gab es bei uns heute zum Mittagessen,ich hate leider keinen Käse,aber es schmeckt auch ohne. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an, geherzt

    Verfasst von kroeti235 am 8. November 2013 - 10:05.

    Hört sich lecker an, geherzt und abgespeichert.

    Sterne gibts nach dem Kochen. :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können