3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rote-Bete-Puffer mit Meerettichsauce


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

  • 3 EL Reis (ca. 30g)
  • 1 TL getrockneter Rosmarin
  • 2 Zwiebeln
  • 5 Kartoffeln (ca. 500 g)
  • 3 kleine Rote Bete (ca. 200 g)
  • 1-2 EL frischer Thymian und Salbei
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Frischkäse
  • je 1/2 TL Gemüsepaste
  • 1 EL Meerettich
  • je 1/2 TL Pfeffer
  • 250g kochendes Wasser
5

Zubereitung

    Lecker und pfiffig!
  1. Als Erstes den Reis und den getrocketen Rosmarin 1 min Stufe 10 mahlen und umfüllen.

     

    1 Zwiebel, Kartoffeln, Rote Bete, Thymian, Salbei, 1 EL Olivenöl, je 1/2 TL Gemüsepaste und Pfeffer im Closed lid 7 sek Stufe 5 mit Hilfe das Spatels verrühren.

     

    Mit Hilfe eines Esslöffels kleine flache Puffer formen - entweder in der Pfanne von jeder Seite ca. 10 min braten ODER 40 min im Herd bei 200° backen.

     

    In der Backzeit die Soße herstellen (vorher den Closed lid etwas ausspülen):

    1 Zwiebel 5 sek Stufe 5 zerkleinern, dann mit 1 EL Öl 1 min Varoma anschwitzen. Reis-Rosmarinmehl, Frischkäse, 1/2 TL Gemüsepaste, Meerettich, 1/2 TL Pfeffer und Wssser zugeben und alles 4 min bei 100° Stufe 2 aufkochen.

     

    Auf Tellern arrangieren - guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt ein grüner Salat oder ein Weißkohlsalat.

 

Wem die Soße zu dick ist, der kann noch 50 ml Wasser hinzufügen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare