3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spargellasagne


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Spargellasagne

  • 750 g Spargel weiss oder grün
  • 600 g Wasser
  • 1 geh. TL Gemüsebrühepulver oder 1 Würfel
  • 400 g Garflüssigkeit
  • 150 g Sahne oder Milch
  • 60 g Mehl
  • 100 g Gorgonzola
  • 1/4 Teelöffel Muskat
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Honig
  • 150 g gekochter Schinken, in Streifen geschnitten
  • 100 g geriebener Käse
  • ca 200 g Lasagneplatten, ohne Vorkochen
5

Zubereitung

  1. Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf

    Spargel schälen und Enden abschneiden, Die Stangen halbieren, ins Garkörbchen legen und in den Mixtopf einhängen

    Closed lid Varoma 10 Min Stufe 1

    Den vorgegarten Spargel beiseite stellen und die Garflüssigkeit auffangen.

    Für die Sauce:

    Garflüssigkeit, Sahne, Mehl, Gorgonzola, Pfeffer, Muskat, Zitronensaft und Honig in den Mixtopf

    Closed lid 10 Sek Stufe 7 verrühren,

    dann 100° 5 Min Stufe 4 kochen

     

    Backofen auf 200° vorheizen, Auflaufform einfetten.

     

    Ein paar Esslöffel der Sosse unten in die Form geben, Lasagneplatten drauf und dann ca 1/3 der Sosse auf die Teigplatten.

    Die Hälfte des Spargels und die Hälfte der Schinkenstreifen darauf verteilen.

    Wieder Lasagneplatten, Sosse (ca 1/3), Rest Spargel, Rest Schinken.

    Nochmal Lasagneplatten, Rest der Sosse und ganz oben den geriebenen Käse verteilen.

     

    Die fertige Lasagne ca 40-50 Minuten bei 200° backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer sehr dünnen Spargel hat, braucht diesen gar nicht vorgaren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gestern gab es zum Abschluss der Spargelsaison...

    Verfasst von Sigrunn am 13. Juni 2018 - 07:05.

    Gestern gab es zum Abschluss der Spargelsaison diese Lasagne. Den Gorgonzola habe ich durch Parmesan ersetzt.und die Lasagne mit Mozzarella bestreut. Sie war wirklich sehr sehr lecker. Allerdings war bei mir der Spargel nach der angegebenen Dauer im Backofen noch sehr hart (trotz Vorkochen im Varoma), ich musste die Backdauer um 20 Minuten verlängern, deswegen nur 4 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab heute die Spargellasagne gemacht. Hab die...

    Verfasst von Brennesselbusch am 3. Mai 2018 - 21:34.

    Hab heute die Spargellasagne gemacht. Hab die Spargel auch ohne vorgaren verwendet. In Ermangelung von Gorgonzola hab ich Parmesan verwendet. Für die Sauche leichten Schmrlzkäse und 4%ige Kaffeesahne. 40 Min. im Ultra mit Deckel nach den Angaben im Rezept und zum Schluss nochmal 10 Min. ohne Devkel. Superlecker👌🏻...❤️-lichen Dank für das Rezept und die Inspiration...sehr empfehlenswert 🙋🏼

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker Koche den Spargel allerdings...

    Verfasst von Flauschi2016 am 15. Mai 2017 - 08:00.

    Love Sehr, sehr lecker. Koche den Spargel allerdings nicht vor, sondern mache ihn ungekocht in den Backofen. Gibt es jetzt öfters Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker 😊...

    Verfasst von lilatina am 16. April 2017 - 14:46.

    super lecker 😊
    Und mal was anderes als Spargel mit Kartoffeln, Schnitzel und Hollandaise! Ist das neue Lieblingsgericht meines Mannes!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Wird es häufiger geben.

    Verfasst von Bigmom am 2. April 2017 - 14:37.

    Sehr lecker. Wird es häufiger geben. Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich noch mal. Sterne

    Verfasst von Hoju am 12. Juni 2016 - 18:06.

    Ich noch mal. Sterne vergessen. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu! ich habe die Lasagne

    Verfasst von Hoju am 12. Juni 2016 - 18:04.

    Huhu!

    ich habe die Lasagne heute zum zweiten Mal gekocht.

    200g Gorgonzola in die Soße gegeben. Es war perfekt.

    Vielen Dank für das leckere Rezept.   

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker  Schnell gemacht

    Verfasst von HundMausK am 31. Mai 2016 - 22:20.

    Sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Schnell gemacht und super lecker. Hat uns gut gefallen. 

    Danke für's Rezept! Cooking 4 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superleckere Lasagne, schade

    Verfasst von Heike Kümmel am 26. Juni 2015 - 21:17.

    Superleckere Lasagne, schade das die Spargelzeit vorbei ist. Und so schnell gemacht Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, danke für das

    Verfasst von Legusi am 21. Juni 2015 - 17:19.

    Superlecker, danke für das tolle Rezept!

    Gab es bei uns heute zum Mittagessen und alle waren begeistert.

    Ich habe lediglich ein wenig von der übrig gebliebenen Garflüssigkeit zu der Soße gegeben und untergemixt, da diese beim Abkühlen eindickte. So ließ sie sich besser verteilen und das Ergebnis war einfach nur toll!Schade, dass die Spargel-Zeit jetzt zuende geht, das Rezept ist aber gespeichert!

    LG

    Legusi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!!!  Werde ich unbedingt

    Verfasst von Rosa18 am 20. Juni 2015 - 20:00.

    Hallo!!! 

    Werde ich unbedingt nachkochen  tmrc_emoticons.)

    Danke fūrs rezept tmrc_emoticons.)

    Vieleeee Grüsse aus Spanien! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert und als

    Verfasst von AndreaKG am 19. Juni 2015 - 15:15.

    Heute ausprobiert und als sehr gut empfunden! Danke für das tolle Rezept! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können