3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinat Risotto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Spinat Risotto

Risotto

  • 200 g Parmesan, am Stück
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2-3 Zehen Knoblauch, Jeh nachdem wie jeder mag
  • 30 g Olivenöl
  • 250 g Risotto Reis
  • 400 g frischer Spinat, (schmeckt mit frischem am besten)
  • 40 g Weißwein Essig, Kann auch weg gelassen werden, dann mehr Brühe!
  • 500 g Gemüsebrühe
  • 30 g Ghee, oder Butter
5

Zubereitung

  1. Als erstes den Parmesan in den Closed lid geben und 10sek./Stufe10 zerkleinern und in eine Schüssel füllen.
    Der Mixi muss nicht ausgespült werden.
    Zwiebel und Knobi in den Closed lid und 5sek./Stufe5 klein machen. Mit dem Spatel alles nach unten schieben und das Olivenöl zugeben und 3,5min./Varoma/Stufe1 dünsten.
    Reis einwiegen und nochmal 5min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe1 mit dünsten.
    In der Zwischenzeit den Spinat waschen und grob zerkleinern. Ich mag es wenn es große Stücke sind.
    Den Weißweinessig zugeben und nochmal 30sek./Counter-clockwise operation/Stufe2 verrühren.
    Danach erst den Spinat, dann die heiße Brühe zugeben und alles 25min./100°c/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting.
    Den Messbecher nicht aufsetzen. Ab und an mal mit dem Spatel etwas nach helfen.
    Wenn die Zeit abgelaufen ist, 1/3 von dem Parmesan mit dem Ghee unterheben, pfeffern und salzen. Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Pfirsische schmecken dazu ganz fantastisch!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare