3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinat Risotto


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Spinat Risotto

Risotto

  • 200 g Parmesan, am Stück
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2-3 Zehen Knoblauch, Jeh nachdem wie jeder mag
  • 30 g Olivenöl
  • 250 g Risotto Reis
  • 400 g frischer Spinat, (schmeckt mit frischem am besten)
  • 40 g Weißwein Essig, Kann auch weg gelassen werden, dann mehr Brühe!
  • 500 g Gemüsebrühe
  • 30 g Ghee, oder Butter
5

Zubereitung

  1. Als erstes den Parmesan in den Closed lid geben und 10sek./Stufe10 zerkleinern und in eine Schüssel füllen.
    Der Mixi muss nicht ausgespült werden.
    Zwiebel und Knobi in den Closed lid und 5sek./Stufe5 klein machen. Mit dem Spatel alles nach unten schieben und das Olivenöl zugeben und 3,5min./Varoma/Stufe1 dünsten.
    Reis einwiegen und nochmal 5min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe1 mit dünsten.
    In der Zwischenzeit den Spinat waschen und grob zerkleinern. Ich mag es wenn es große Stücke sind.
    Den Weißweinessig zugeben und nochmal 30sek./Counter-clockwise operation/Stufe2 verrühren.
    Danach erst den Spinat, dann die heiße Brühe zugeben und alles 25min./100°c/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting.
    Den Messbecher nicht aufsetzen. Ab und an mal mit dem Spatel etwas nach helfen.
    Wenn die Zeit abgelaufen ist, 1/3 von dem Parmesan mit dem Ghee unterheben, pfeffern und salzen. Guten Appetit
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Pfirsische schmecken dazu ganz fantastisch!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe es vorhin zum ersten Mal gemacht.Hatte zwar...

    Verfasst von Tertianum am 18. Oktober 2018 - 20:46.

    Habe es vorhin zum ersten Mal gemacht.Hatte zwar keinen Risottoreis, jedoch lt. Dr.Google ist es auch mit Milchreis möglich. War sehr,sehr lecker. Wird es definitiv öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum Nachtessen gemacht und das war super...

    Verfasst von madelene17 am 3. Januar 2018 - 12:45.

    Heute zum Nachtessen gemacht und das war super lecker! Danke fuer das Rezept wird es wieder geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können