3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Thai-Curry mit Gemüse, Garnelen und Reis - Scharf!


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Gemüse (Varoma)

  • 1 Stück Brokkoli, in Röschen
  • 2 Stück Paprika (rot + gelb), in Stücken
  • 1 Packung frische Champignons, in Scheiben
  • 3 Stück Karotten, in Scheiben

Thai-Curry (Mixtopf)

  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, geschält, ca. 3 cm
  • 1/4 Chilischote oder etwas Chilipulver (wer es scharf mag), rot
  • 2 EL Öl
  • 1 Dose Kokosmilch, 400 ml
  • 400 g Wasser
  • 1-2 geh. EL Currypaste, rot, grün oder gelb (je nach Geschmack)
  • 2 TL Zitronengraspaste
  • 1 geh. TL Gemüsebrühe oder 1 Gemüsebrühwürfel
  • 1/2 Limette (Saft)
  • 1 geh. EL Mehl
  • 400 g Garnelen, ohne Schale

Reis (Garkörbchen)

  • 200 - 250 g Basmati- oder Jasminreis, alternativ 2 Beutel
5

Zubereitung

    Gemüse im Varoma
  1. 1. Gemüse in Stücke bzw Scheiben schneiden, durchmischen und locker im Varoma aufschichten. Deckel auf den Varoma setzen und zunächst beiseite stellen.

     

  2. Garnelen vorbereiten
  3. 2. Bei Verwendung von Tiefkühl-Garnelen diese vorher auftauen und abtropfen lassen.

     

    Garnelen falls nötig schälen.

     

  4. Thai-Curry und Reis
  5. Knoblauch, Ingwer und Chilishote in den Closed lid geben und 4 Sekunden auf Stufe 6 mixen.

    Masse Anschließend mit dem Spatel nach unten schieben.

     

  6. Currypaste, Zitronengraspaste und Öl hinzugeben und 4 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 2 andünsten.

     

  7. Kokosmilch, Wasser, Gemüsebrühe und Limettensaft in den Closed lid geben, Reis ins Garkörbchen füllen und kurz unterm Wasserhahn mit Wasser befeuchten.

     

    Dann Garkörbchen in den Mixtopf hängen, Deckel drauf und den Varoma mit dem Gemüse aufsetzen.

     

    25 Minuten auf Varoma-Temperatur bei Stufe 2 kochen.

     

  8. Varoma abnehmen und das Gemüse durchmischen und abgedeckt beiseite Stellen. Dann Garkörbchen rausnehmen, Reis in eine Schüssel füllen und abgedeckt beiseite stellen. (Der Reis hat jetzt den Geschmack und die Schärfe der Soße angenommen und schmeckt dadurch noch besser).

     

     

  9. Mehl in den Closed lid geben und 1 Minuten bei 100 Grad, Stufe 6 aufkochen.

     

  10. Garnelen in den Closed lid geben und im Counter-clockwise operation 4 Minuten bei 100 Grad, Stufe 1,5 kochen.

     

  11. Gemüse aus dem Varoma und fertige Thai-Curry Soße in einen Topf oder eine große Schüssel füllen und gut durchmischen.

     

    Fertig!

     

    Guten Appetit!

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Vegetarisch:

Alternativ kann das Thai-Curry natürlich auch vegetarisch nur mit Gemüse gekocht werden. Hierfür einfach die Gemüsemenge entsprechend erhöhen.

Mit Hühnchen:

Wer lieber Hühnchen mag, ersetzt die Garnelen durch Hühnerfiletstücke. Hierbei die Garzeit für das Fleisch ca. 1 Minute verlängern.

Alternativ:

Anstatt Reis kann man auch Asianudeln nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept ist klasse. Das gibt es sicher bei uns...

    Verfasst von Günnie am 14. November 2017 - 19:05.

    Das Rezept ist klasse. Das gibt es sicher bei uns öfter! Es ist zwar eine Schnibbelei mit all dem Gemüse, aber es lohnt sich! Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker

    Verfasst von pedi1111klaus am 30. Oktober 2017 - 05:05.

    Einfach nur lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, kann mich nur den vorherigen...

    Verfasst von Lieblingsmensch1919 am 10. Juli 2017 - 20:42.

    Super lecker, kann mich nur den vorherigen Meinungen anschließen! Habe die Mengen übernommen, so haben mein Mann und ich zwei Tage eine scharfe Mahlzeit. Klasse Rezept, Danke fürs einstellen! Mehr davon!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super Lecker ! Wird es öfters geben...

    Verfasst von chikano88 am 1. März 2017 - 15:13.

    Schmeckt super Lecker ! Wird es öfters geben !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker!...

    Verfasst von TanteKäthe am 18. Januar 2017 - 12:34.

    super lecker!

    nix zu meckern oder hinzuzufügen, ausser dass ich auch das Gemüse erst bei einer Restlaufzeit von 15min auf den Thermi gesetzt habe!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker...

    Verfasst von Sandy1706 am 14. Januar 2017 - 20:10.

    Super lecker

    ....... hab die Garnelen auch vorher in der Pfanne gebraten !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker 😋 ...

    Verfasst von Landlotta am 7. Januar 2017 - 16:22.

    Super lecker 😋

    nur das Gemüse war zu durch und die Garnelen

    brate ich das nächste mal lieber in der Pfanne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja mal ein wirklich obermegaleckeres...

    Verfasst von sofaith am 19. November 2016 - 12:53.

    Das ist ja mal ein wirklich obermegaleckeres Gericht! Statt Garnelen habe ich Hähnchenbrustfilet angebraten. Eins steht fest: Das ist eins der besten Rezepte aus der Rezeptwelt! Vielen Dank dafür und 5 Sterne! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt sehr lecker. ...

    Verfasst von ruppileinchen am 31. Oktober 2016 - 16:05.

    Klingt sehr lecker. tmrc_emoticons.-)

    Eine Frage Gatita82, wenn ich Asianudeln oder Glasnudeln verwende kann ich diese dann auch mitgaren?

    Hast du da Erfahrungswerte oder sollte ich sie separat einweichen?



    Ganz lieben Dank

    Ruppileinchen <3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Rezept!...

    Verfasst von Conny135 am 6. Oktober 2016 - 18:09.

    Super leckeres Rezept!

    Die ganze Familie war begeistert.

    Da wir noch kleinere Kinder haben, hab ich auf die rote Currypaste + Chilli verzichtet und stattdessen mit Schuhbec.... "Erotischer Curry" gewürzt Smile

    Das Gewürz passt perfekt zu dem Gericht. Die Soße hab ich noch mit etwas mehr Brühe gestreckt.

    Vielen Dank für's Einstellen.

    Von uns gibt's volle 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker. Kommt jetzt öfters auf den...

    Verfasst von josy74 am 28. September 2016 - 08:53.

    Absolut lecker. Kommt jetzt öfters auf den Tisch!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herrlich lecker mit super saftigen Garnelen. Ein...

    Verfasst von sunny_sr am 23. September 2016 - 17:09.

    Herrlich lecker mit super saftigen Garnelen. Ein absoluter Favorit!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von anitsirhc1609 am 20. September 2016 - 07:37.

    Sehr lecker!

    Persönlich hab ich keine Chillischote und Zitronengraspaste rein gemacht. Trotzdem geschmacklich einmalig. Wir haben die Fleisch-Variante genommen mit Hähnchenbrust, diese zuerst in der Pfanne scharf angebraten Cooking 4 und anschließend statt den Garnelen in den Topf gegeben.

    Wird bestimmt bald wieder gekocht!!Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Curry ist sehr gut, habe das...

    Verfasst von simola6764 am 12. September 2016 - 15:07.

    Das Curry ist sehr gut, habe das Hähnchenfleisch schon im Varoma auf dem Einlegeboden mitgegart.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also das Rezept ist mega

    Verfasst von Waffel74 am 3. September 2016 - 21:07.

    Also das Rezept ist mega legga ... wird es öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • köstlich !!!!!

    Verfasst von Svetlana 1964 am 1. September 2016 - 23:53.

    köstlich !!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Rezept heute

    Verfasst von hasi0511 am 1. September 2016 - 21:39.

    Hallo, habe das Rezept heute mit Pute ausprobiert. Es hat mr sehr lecker geschmeckt, nur hat mir da das Salz gefehlt. Werde ich beim nächsten mal einfach etwas nach meinem Gusto mit dem Salz anpassen tmrc_emoticons.;) 

    War auch echt schnell gekocht

    Danke fürs einstellen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker   Ich habe das

    Verfasst von Jule3010 am 1. September 2016 - 10:26.

    tmrc_emoticons.;) Super lecker

     

    Ich habe das Rezept gestern ausprobiert und bin wirklich begeistert. Sehr lecker! das wird definitiv zu meinen Lieblingsrezepten wandern.

    allerdings habe ich mich schon häufiger gefragt, was ihr für Curry-Pasten nutzt, wenn ich von meiner Paste zwei EL unterrühre, ist das nicht mehr genießbar, für niemanden (unglaublich scharf). Ich nutze die Paste von Cock Brands und die hat es in sich. Habe in diesem Rezept gestern vorsichtig mit einem TL begonnen, werde aber das nächste Mal aber einen zweiten unterrühren.

    Wie schon oben bei einer anderen Rezession geschrieben wurde, war auch uns etwas wenig Sauce dabei, aber das lösen wir beim nächsten Mal auch ganz einfach mit der doppelten Menge.

     

    vielen Dank fürs einstellen des Rezepts, das ist wirklich ganz großartig! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe es heute gemacht

    Verfasst von viktoerchen am 1. September 2016 - 00:42.

    Hallo,

    habe es heute gemacht und war sehr lecker (mit Haehnchenbrust). Die Menge ist sehr reichlich, es reicht auch für 6. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich wirklich sehr

    Verfasst von Lioness81825 am 30. August 2016 - 19:28.

    Geschmacklich wirklich sehr gut. Ich habe nur noch mit etwas Salz nachgewürzt und mehr Chili-Schote reingegeben.

    Leider war der Reis teilweise noch zu fest, teilweise war er gut. Das Gemüse war uns zu sehr durch. Wir mögen es bißfest. Ich denke, ich setze beim nächsten Mal den Varoma erst später auf.

    Trotzdem insgesamt gut und wird definitiv wieder gekocht. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper Rezept. Total lecker

    Verfasst von Bibi978 am 30. August 2016 - 17:15.

    Suuuuper Rezept. Total lecker und einfach handzuhaben. Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gekocht mit Hähnchen.

    Verfasst von melaloca am 29. August 2016 - 18:06.

    Heute gekocht mit Hähnchen. War mega lecker, meine Familie war begeistert. Rezept gespeichert,wird es bei uns öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • viktoerchen schrieb: Hallo,

    Verfasst von Wellness Tante am 28. August 2016 - 21:52.

    viktoerchen

    Hallo, wenn ich Huehnchen statt Garnelen nehme, koche ich die dann auch wie unter 8. angegeben oder lege ich die mit dem Gemüse in den Varoma? 

     

    Mit in die Soße geben und wir kochen es dann auf Linkslauf 6min. mit

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinnig gut angekommen und

    Verfasst von Wellness Tante am 28. August 2016 - 21:48.

    Wahnsinnig gut angekommen und heute das zweite mal gekocht! 

    Wir nehmen Hähnchenfleisch und statt frischem Ingwer und Chilischote jeweils 1/2 TL ingwerpulver und 1/4 TL Chilipulver, tut dem ganzen keinen Abbruch 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wenn ich Huehnchen

    Verfasst von viktoerchen am 28. August 2016 - 00:54.

    Hallo, wenn ich Huehnchen statt Garnelen nehme, koche ich die dann auch wie unter 8. angegeben oder lege ich die mit dem Gemüse in den Varoma? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein ganz tolles Rezept.

    Verfasst von dorothea54 am 26. August 2016 - 23:16.

    Ein ganz tolles Rezept. Dankeschön!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!   Ich liebe

    Verfasst von Woennchen am 26. August 2016 - 18:02.

    Sehr lecker! tmrc_emoticons.-)

     

    Ich liebe Chinesisch, Thai, etc. Hatte keinen Brokkoli und stattdessen Zucchini genommen und Grüne Currypaste, da ich die offen hatte. Damit es dann auch wirklich scharf war, habe ich noch Chili-Öl (selbstgemacht - Rezept hier aus der Rezeptwelt) genommen, dann hatte es die richtige Schärfe.

    Grundsätzlich hat mir etwas Salz gefehlt. Könnte aber auch an der Gemüsebrühe gelegen haben. Das nächste Mal werde ich etwas mehr dazugeben.

    Trotzdem fünf Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker!! :) Habe

    Verfasst von Anschuetz2016 am 26. August 2016 - 11:51.

    Sehr sehr lecker!! tmrc_emoticons.) Habe die Woche das Rezept gekocht und es war wirklich sehr gut! Hatte zwar nicht exakt alle Gewürze zuhause aber hab das einfach bisschen nach Gusto gemacht. Hatte noch TK Gemüse das weg musste, das hab ich vorher etwas auftauen lassen und dann oben in den Varoma rein. Gemüse hatte noch biss und war nicht labbrig - sehr gut! Ich hab dann in einen Topf gleich Reis, Soße, Gemüse und Garnelen gemischt und auf den Tisch gestellt. War sehr lecker! Auf jeden Fall aber gut würzen, das der Reis finde ich viel an "Würze" schluckt. Wird es bei uns jetzt öfter geben, da wir die meisten Zutaten davon immer im Haus, bzw. im TK Fach haben tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es gestern gekocht. Also

    Verfasst von esedea11 am 25. August 2016 - 10:03.

    Habe es gestern gekocht. Also doppelte Portion Sosse geht nicht, da das Rezept genau den Thermomix ausfüllt. Exakt nach Anleitung gekocht und sehr, sehr lecker! Meinem Mann, einer guten Freudin, die da war und mir hat es ausgezeichnet geschmeckt. Meiner 4 jährigen Tochter war es zu würzig, aber für sie hatte ich schon etwas anderes vorbereitet, da ich das bereits vermutet hatte. hihi

    Danke für das leckere Rezept!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres Rezept, hat

    Verfasst von Aurora-05 am 25. August 2016 - 02:29.

    Ein sehr leckeres Rezept, hat uns gut geschmeckt und das wird es wieder geben!

    Vielen Dank dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von Gerrie2000 am 25. August 2016 - 00:17.

    Vielen Dank für das Rezept. Bin Neuling mit dem TM5 und total begeistert. Das Gemüse auf dem Punkt gegart. Sehr lecker. Habe anstatt EL nur TL Currypaste genommen. Mögen es nicht so scharf.   tmrc_emoticons.)

     

    Gerrie2000

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Möchte das Gericht heute

    Verfasst von esedea11 am 24. August 2016 - 16:56.

    Möchte das Gericht heute Abend machen. Hat schon jemand versucht die doppelte Menge Sosse von Beginn an zu machen? Sollte eigentlich vom Volumen her nicht mehr reinpassen in den Thermomix, oder? Danke und liebe Grüße, Sonia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das rezept heute

    Verfasst von Smiehling am 24. August 2016 - 00:31.

    Habe das rezept heute ausprobiert! Und wirklich lecker, lecker ,lecker! 

    Volle Sternezahl!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hammer!!!  Wir lieben

    Verfasst von Rebecca Lackner am 23. August 2016 - 23:49.

    Hammer!!!  tmrc_emoticons.)

    Wir lieben Thai-Curry. War das erste, was ich im TM (31) gemacht habe. Das Verhältnis von Gemüse , Soße und Reis war für uns perfekt. der Reis ist leider nicht richtig fertig gegart, lag aber wahrscheinlich daran, dass ich Vollkornreis genommen habe. Der braucht länger, das habe ich nicht bedacht. Wir nehmen immer rote Currypaste und Zitronengras als Pulver. Wird definitiv wieder gekocht. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yummie! Sehr fin, danke für

    Verfasst von Nikaschaf am 22. August 2016 - 23:14.

    Yummie! Sehr fin, danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich schließe mich den

    Verfasst von Keller75 am 22. August 2016 - 22:22.

    Ich schließe mich den Kommentaren an  tmrc_emoticons.)sehr lecker !! Unbedingt kochen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker,Danke

    Verfasst von Melanie230903 am 22. August 2016 - 21:09.

    Super lecker,Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Richtig tolles Rezept, da man

    Verfasst von lachri_100514 am 22. August 2016 - 18:57.

    Richtig tolles Rezept, da man auch hier das Gemüse toll variieren kann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Thai-Curry ist einfach

    Verfasst von gaby.h am 22. August 2016 - 16:08.

    Thai-Curry ist einfach Spitze. Schon der Duft beim Zubereiten war himmlich. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von YvonneW am 22. August 2016 - 16:04.

    Vielen Dank für das leckere Rezept. Habe eine tiefgefrorene Gemüsemischung genommen und auch die Soße verlängert, da diese ansonsten zu wenig und zu dick war. 

    Ausserdem habe ich noch sojasosse an die Soße gemacht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept, ich

    Verfasst von sannchen57 am 21. August 2016 - 20:41.

    Sehr leckeres Rezept, ich habe in Ermangelung von Pilzen Zucchini genommen. Das Gericht war auch optisch sehr schön. Mir hat die Soße gereicht , wobei ich anfangs auch etwas skeptisch war. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, habe etwas

    Verfasst von Frau_Schwester am 21. August 2016 - 20:16.

    Super lecker, habe etwas nachgesalzen...aber das ist ja Geschmacksache tmrc_emoticons.;)

    die Sosse hab ich mit 1 EL Erdnussbutter verfeinert... Yummi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe ich gerade gemacht u.

    Verfasst von zuckermolch am 21. August 2016 - 18:05.

    Habe ich gerade gemacht u. wurde von allen als "sehr gut" bewirtet!! Reis habe ich gleich auf 350 g erhöht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich habe 250g

    Verfasst von hariboesser am 21. August 2016 - 12:13.

    Sehr lecker, ich habe 250g Reis genommen, die Sosse war aber so eingekocht das ich sie noch mal mit 300ml Wasser aufgekocht habe und alles nach gewürzt habe. Für mich war es scharf genug aber für meinen Mann hätte es deutlich schärfer sein können.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz leckeres Gericht! Danke

    Verfasst von kakalino am 21. August 2016 - 09:46.

    Ganz leckeres Gericht! Danke für's einstellen. Der Reis war Hammer, aber zu wenig. tmrc_emoticons.((

    das restliche Mischungsverhälnis war super. Zitronengraspaste und Currypaste hatte ich nicht. Habe currypulver benutzt.(1,5 EL) von mir auf jeden Fall 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr swhr lecker, auch ohne

    Verfasst von giga14 am 21. August 2016 - 04:06.

    Sehr swhr lecker, auch ohne Brokkoli! Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Soße sehr

    Verfasst von Zipfel01 am 20. August 2016 - 23:28.

    Ich habe die Soße sehr verlängert, für die Reismenge für uns viel zu wenig. Ansonsten sehr, sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Curry. Gibt es

    Verfasst von hudi85 am 20. August 2016 - 21:53.

    Sehr leckeres Curry. Gibt es sicherlich wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmmmm.... Mega lecker!!! Hab

    Verfasst von Mariele22 am 20. August 2016 - 20:59.

    Hmmmm.... Mega lecker!!! Hab das heute ausprobiert, mich genau an das Rezept gehalten und es hat so gut geschmeckt!! Sogar mein Mann hat die doppelte Portion gegessen. Vielen herzlichen Dank fürs einstellen!

    Liebe Grüße aus dem Unterallgäu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausprobiert und begeistert!

    Verfasst von weikert am 20. August 2016 - 20:53.

    Ausprobiert und begeistert! Mit tiefgekühlten Erbsen statt Brokkoli schmeckt das Gericht auch sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •