3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zartweizen Försterin


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Öl
  • 60 g Zartweizen, z.B. von Ebly
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 150 g Wasser
  • 1 TL Liebstöckel, frisch, oder getrocknet
  • 50 g Sahne
  • 150 g Champignons, in Stücken
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Öl zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Zartweizen zugeben und 1 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Geht schnell und schmeckt super lecker unbeding ausprobieren!!!

    Man kann die Zartweizen Försterin auch mit Speck oder Schinken anreichern.

    Die übrigen Zutaten zugeben und 12 Min./100°/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting garen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Snoggi, google doch mal

    Verfasst von Caspar am 29. April 2011 - 20:41.

    Hallo Snoggi, google doch mal "Zartweizen" oder www.ebly.de.

    Es gibt auch sehr leckeren Zartdinkel.

    Grüsse nach Kalifornien  tmrc_emoticons.-)

    Caspar

    Es gibt keinen Weg zum Glücklichsein.


    Glücklichsein ist der Weg.             (Buddha)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hartweizen

    Verfasst von Snoggi am 19. Dezember 2010 - 19:14.

    Hi Miezekatze! Das glaub ich dir gern, ich wohne aber in Kalifornien. Bin froh, dass es schon Vollkornweizen gibt! tmrc_emoticons.;)   Für Dinkel, Buchweizen etc. muß ich 1 1/2 Stunden in die nächste Stadt fahren. Hartweizen kennt bestimmt keiner hier..

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zartweizen

    Verfasst von Miezekatze am 19. Dezember 2010 - 00:18.

    Hallo Snoggy!

    Ebly Zartweizen steht beim Reis und gibt es sehr häufig!

    LG Miezekatze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von Snoggi am 18. Dezember 2010 - 23:47.

    Hi Steffi, danke für den Hinweis. Schade, den Zartweizen werd ich wohl bei uns nicht bekommen. Ich schau mal im Internet, ob ich ihn bestellen kann. tmrc_emoticons.-)

    LG Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich hab das Rezept

    Verfasst von Infiziert am 18. Dezember 2010 - 22:31.

    Hallo!

    Ich hab das Rezept zwar nicht eingestellt, kann dir aber trozdem helfen: Zartweizen ist eine Beilage, zu verwenden wie Reis oder Nudeln und besteht halt aus Weizen. Ist echt lecker, findet man im Supermarkt auch in der Nähe von Reis glaub ich.

    Probiers mal aus! Lg Steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hartweizen

    Verfasst von Snoggi am 15. Dezember 2010 - 19:40.

    Hallo!

    Was ist denn Zartweizen? Ist das Gericht eine Gemüsebeilage oder eher Suppe? Vielen Dank!

    Snoggi

     Man braucht 2 Jahre um sprechen zu lernen und Fuenfzig, um schweigen zu lernen.


    Ernest Hemingway


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können