3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronen-Auberginen-Risotto


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Zitronen-Auberginen-Risotto

  • 2 Auberginen, mittelgroß
  • 117 Gramm Olivenöl
  • grobes Meersalz
  • 50 Gramm Parmesan
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 Gramm Risottoreis
  • 120 ml Weißwein
  • 750 ml Gemüsebrühe, erhitzt
  • 1 Bio Zitrone, abgegriebene Schale und Saft
  • 20 Gramm Butter
  • schwarzer Pfeffer
  • 10 Blättchen Basilikum, streifig geschnitten
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Wenn du einen Thermomix® TM6 Messbecher in deinem Thermomix® TM5 nutzt:
      Zum Garen (Simmern) bei Temperaturen von 95°C/200°F oder darüber sollte immer der Gareinsatz anstelle des TM6-Messbechers verwendet werden, da der TM6-Messbecher fest im Deckel sitzt. Der Gareinsatz liegt lose auf dem Deckel auf, ist dampfdurchlässig und verhindert außerdem, dass Lebensmittel aus dem Mixtopf spritzen.
5

Zubereitung

  1. Zuerst eine der beiden Auberginen rösten! Die Aubergine mehrmals mit einem scharfen Messer einstechen, auf ein mit Aluminiumfolie bedecktes Backblech legen und unter gelegentlichen Wenden ca. 45 Minuten unter dem heißen Backofengrill rösten.

    Danach sollte die Aubergine in sich zusammengesunken sein und ihre Haut verbrannt. Sobald sie geröstet ist, von der Hitzequelle entfernen und der Länge nach Aufschneiden.

    Das weiche Fruchtfleisch herausschaben, ohne die Haut mit abzulösen. Die Haut wegwerfen. Das Fruchtfleisch grob hacken und beiseitestellen.
  2. Die zweite Aubergine in 1,5 cm große Würfel schneiden. 72g Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen, dann die Auberginenwürfel darin portionsweise goldgelb und knusprig braten. In ein Sieb füllen, mit Salz bestreuen und abkühlen lassen.
  3. Parmesan in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.
  4. Zwiebel und Knoblauch in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  5. Das restliche Öl (45g) zugeben und 3 Min./120°C/Linkslauf/Stufe 1 dünsten.
  6. Reis zugeben und ohne Messbecher 3 Min./120°C/Linkslauf/Stufe 1 dünsten.
  7. Wein zugeben und ohne Messbecher 1 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 ablöschen.
  8. Heißen Gemüsefond zugeben, mit dem Spatel einmal über den Mixtopfboden rühren, um den Reis zu lösen, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spitzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 16 Min./100°C/Linkslauf/Stufe 1 garen.

    Risotto in eine Servierschüssel umfüllen.
  9. Die Hälfte der Zitronenschale, den Zitronensaft, das geröstete Auberginenfruchtfleisch, die Butter, einen Großteil des Parmesans und 3/4 Teelöffel Salz hinzufügen und mit dem Spatel gründlich unterrühren, abdecken und 5 Minuten ruhen lassen.

    Probieren und nach Belieben mit Salz und etwas Pfeffer würzen.

    Anschließend mit der gewürfelten Aubergine, dem restlichen Parmesan, dem Basilikum und der restlichen Zitronenschale bestreuen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Sollte der Risottoreis noch nicht gar sein, die Kochzeit eventuell um 2-3 Minuten verlängern!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare