3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

8-Kräuter-Knoblauch-Butter


Drucken:
4

Zutaten

10 Portion/en

8-Kräuter-Knoblauch-Butter

  • 10-15 Blätter Ruccola
  • 8 Blätter Zitronenmelisse
  • 20 Blätter Oregano
  • 1 grosses Blatt Salbei
  • 1 handvoll Schnittlauchstängel
  • 1 Zweig Rosmarin, davon die Nadeln
  • 6 kleine Zweige Thymian
  • 4 Blätter Liebstöckl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 geh. TL Salz
  • 1-2 Esslöffel Zitronensaft
  • 250 g Butter, zimmerwarm
5

Zubereitung

  1. Kräuter und Knoblauch in den Mixtopf

    Closed lid 10 Sek Stufe 6-7 zerkleinern.

     

    Salz, Zitronensaft und Butter dazugeben

    Closed lid 15 Sek Stufe 4 verrühren.

    Eventuell den Spatel zur Hilfe nehmen.

     

    Die fertige Kräuter-Knoblauch-Butter kaltstellen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kräuter können variieren. 

Ich nehme immer das, was der Garten gerade hergibt tmrc_emoticons.;-)

 

Kräuter-Knoblauch-Butter auch zum einfrieren geeignet.

 

Praktisch, wenn man sie gleich in kleine Portionen aufteilt, z.B. in kleine Häufchen mit Hilfe eines Spritzbeutels 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare