Ajvar mit Honig gesüßt Rezept nicht getestet
Benutzerbild JanineHeppeler
erstellt: 23.04.2017 geändert: 23.04.2017

3
  • thumbnail image 1


Druckversion
[X]

Druckversion

Ajvar mit Honig gesüßt


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Ajvar mit Honig gesüßt

  • 8 Stück Spitzpaprika, rot
  • 2 Stück Auberginen, mittelgroß
  • 1-3 Stück Chilischote, je nach gewünschter Schärfe
  • 3 EL Tomatenmark
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 1 EL Honig, Akazien
  • 1-2 EL Olivenöl, nativ
  • Meersalz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Ajvar mit Honig gesüßt

  • olivenöl
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen 40min
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Rezept für ca. 3 Gläser
  1. Paprika halbieren und mit Haut nach oben auf Backblech mit Backpapier legen.

    Im Backofen beim 180 °C solange backen bis Haut Blasen wirft.

    Herausnehmen beide Seiten mit Meersalz bestreuen und mit feuchten Küchentuch abdecken.

    Die Auberginen in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden auf Backblech mit Backpapier legen und für ca. 20 min. ebenfalls bei 180°C in den Backofen geben.

    In der Zwischenzeit Knoblauch Chili klein schneiden Closed lid 15 Sek. Stufe 5 .

    Paprika & Auberginen enthäuten (mit Esslöffel langsam von der Haut trennen) und in Closed lid geben, Knoblauch, Pfeffer Salz, Tomatenmark, Olivenöl und Honig hinzufügen. 10 Sek. Stufe 10.

    Danach Closed lid 20 Min. Stufe 1, 100°C.

    In Marmeladengläser umfüllen abkühlen lassen. Ca. 2 Wochen in Kühlschrank haltbar.

10
11

Tipp

Knoblauch sollte min. 10 min nach dem Schneiden ruhen, damit er genügend Allizin (Krebsschutz) bilden kann.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker Danke fuumlrs Rezept Nie ein besseres...

    Verfasst von Coffeeholic am 23. April 2017 - 22:13.

    Super lecker Danke fürs Rezept Nie ein besseres gegessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können