1 Ajvar

3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ajvar


Drucken:
4

Zutaten

3 Glas/Gläser

Ajvar

  • 1000 g Spitzpaprika, rot
  • 2 Stück Auberginen, groß
  • 3 Stück Chilischoten, optional
  • 5 Stück Knoblauchzehen
  • 150 g Essig, Weißwein oder Balsamico, was einem besser schmeckt
  • 50 g Wasser
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Zucker
  • 150 g Öl
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Paprika und Auberginen waschen. Von den Spitzpaprika das Innenleben entfernen und bei 200 Grad für 10 Minuten portionsweise in den Airfryer geben, bis das sie schwarze Flecken bekommen und Blasen werfen. Bei den Auberginen die obere Kappe abschneiden und halbieren, ebenfalls für 10 Minuten bei 200 Grad in den AF geben. 

    Natürlich geht es auch im Backofen. Dazu einfach die Paprika  und Auberginenhälften mit der Wölbung nach oben auf ein Backblech legen und bei 200 Grad für 10-15 Minuten in den Ofen geben.

    Sofort nachdem alles im Airfryer war, in einen grossen TK-Beutel geben und verschliessen, etwas abkühlen lassen damit es sich leichter Häuten lässt.

    Das enthäutete Fruchtfleisch zusammen mit dem Knoblauch und den Chilischoten in den TM geben und auf Stufe 8/3 Sekunden zerkleinern.

    150g Essig, 50g Wasser und 2 TL Salz sowie 2 TL  dazugeben und alles für 20 Minuten/100Grad/Stufe2 garen. 

    Dann 150g Öl dazu und weitere 10 Minuten/100Grad/Stufe2 köcheln.

    Sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

//youtu.be/WgowjtUPYmM


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo...

    Verfasst von bigmama1180 am 8. Mai 2024 - 16:04.

    Hallo

    Ich hab es heute getestet, nachdem ich gestern sehr günstig viele rote Paprika bekommen habe. Hab das ganze mit den Auberginen von meinem Mann grillen lassen.
    Das war ein Gaumenschmaus.

    Verdiente 5 Sterne.

    Hatte im Übrigen die doppelte Menge, und passt wirklich super im TM5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Um Plastiktüten zu sparen geht es auch, die...

    Verfasst von Sanjara am 20. Juli 2021 - 13:02.

    Um Plastiktüten zu sparen geht es auch, die Paprika im Kochtopf mit Deckel aufzubewahren...oder im Tuppertopf...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • SamCle schrieb: liest sich

    Verfasst von rudina am 15. April 2016 - 00:38.

    SamCle

    liest sich klasse.. wird am WoE gleich getestet tmrc_emoticons.-) wie lange ist es denn gekühlt Deiner Erfahrung nach haltbar?

     

    Danke tmrc_emoticons.)

    wenn Du es noch heiß in gut gereinigte Gläser füllst und verschließt, ist es ungeöffnet schon ein paar Monate haltbar würde ich sagen, sogar ungekühlt...

     

     

    Wir freuen uns über jeden Besuch auf unsere Facebook Seite "Rudina und der Fassgriller" Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • liest sich klasse.. wird am

    Verfasst von SamCle am 14. April 2016 - 23:13.

    liest sich klasse.. wird am WoE gleich getestet tmrc_emoticons.-) wie lange ist es denn gekühlt Deiner Erfahrung nach haltbar?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr, danke 

    Verfasst von rudina am 14. April 2016 - 15:23.

    Das freut mich sehr, danke  Love

    Wir freuen uns über jeden Besuch auf unsere Facebook Seite "Rudina und der Fassgriller" Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für uns das beste Ajvar das

    Verfasst von dudada am 14. April 2016 - 14:47.

    Für uns das beste Ajvar das ich je gemacht hab...danke fürs Rezept Ina....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können