3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

American Style Burgersauce


Drucken:
4

Zutaten

0 Liter

American Style Burgersauce

  • 2 EL Petersilie, (frisch)
  • 40 Gramm Gemüsezwiebel
  • 1/2 Zehe Knoblauch, (gern frisch)
  • 40 Gramm Gewürzgurke
  • 1 Stück Eigelb, (großes Ei)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Senf, (mittelscharf)
  • 125 Gramm Sonnenblumenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Rauchsalz, (z.B. Old Hickory)
  • 70 Gramm Ketchup
  • 1 Esslöffel Kräuteressig
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver, geräuchert, (geräuchtertes Paprikapulver)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft, (frisch gepresst)
  • 1 Esslöffel Limettenschale, (Abrieb)
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM6 image
    Rezept erstellt für
    TM6
5

Zubereitung

  1. Petersilie in den Mixtopf geben 5 Sek./Stufe 5 häckseln.

    Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzgurken in den Mixtopf zugeben und 10 Sek./Stufe 5 häckseln.

    Alles mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
  2. Eigelb, Senf und Zucker in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 2 verrühren.

    Dann mit ohne Messbecher 45 Sek./Stufe 4 das Sonnenblumenöl beimischen. Wichtig dabei ist, dass die ersten 50 Gramm fast Tropfenweise eingegossen werden müssen, damit die Mayo bindet und sich nicht trennt.

    Nach den ersten 50 Gramm kann das Sonnenblumenöl schneller zugegossen werden.
  3. Hat sich eine cremige Mayonnaise gebildet, können alle übrigen Zutaten in den Mixtopf gegeben und 15 Sek./Stufe 2 verrührt werden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Am Ende der Zubereitung kann man je nach gewünschter Konsistenz die ganze Sauce noch mal pürieren. Nach der Vollendung sollte man die Sauce noch ca. 1h im Kühlschrank ruhen lassen.

ACHTUNG: Hier wird mit rohem Eigelb gearbeitet, also für Schwangere etc. nicht geeignet


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare